• Online: 1.020

Audi R8 LMS: Rennversion ist ab sofort bestellbar - Den R8 gibt es wieder als Rennwagen

verfasst am

Die neue Generation von Audis GT3-Rennwagen ist ab sofort bestellbar. Der Audi R8 LMS leistet je nach Reglement bis zu 585 PS und kostet mindestens 427.210 Euro.

Audi R8 LMS: Gut die Hälfte der Teile sind beim Rennwagen und seinem Straßen-Pendant identisch Audi R8 LMS: Gut die Hälfte der Teile sind beim Rennwagen und seinem Straßen-Pendant identisch Quelle: Audi

Ingolstadt - Audi startet den Verkauf des neuen R8 LMS. Der GT3-Sportwagen wurde bereits Anfang des Jahres auf dem Automobilsalon in Genf vorgestellt. Ende September beginnt die Produktion, einen Monat später sollen die ersten Fahrzeuge ausgeliefert werden. Der Preis für die bis zu 585 PS starke Rennversion liegt bei 427.210 Euro. Optional bietet Audi ein Start- und Teilepaket an. Der Gesamtpreis steigt dann auf 473.620 Euro.

Der GT3-Rennwagen wird von quattro GmbH, einer Tochterfirma von Audi, gefertigt. Die Unterschiede zwischen Straßen-R8 und der LMS-Variante wurden dabei so gering wie möglich gehalten. Rund die Hälfte der Bauteile sind identisch. Beide Chassis entstehen auf den gleichen Produktionsanlagen in der Nähe von Neckarsulm.

Von dem Vorgängermodell wurden insgesamt 135 Exemplare für die Märkte in Australien, Asien, Europa und Amerika gebaut. Bis Ende März 2016 hat Audi für die bevorstehende Motorsport-Saison eine Produktionskapazität von 45 GT3-Rennwagen eingeplant. Das 540 PS starke Straßenmodell des Audi R8 ist ab 165.000 Euro erhältlich.

Weitere MOTOR-TALK-News findet Ihr in unserer übersichtlichen 7-Tage-Ansicht

Avatar von MOTOR-TALK (MOTOR-TALK)
2
Hat Dir der Artikel gefallen? 2 von 3 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
2 Kommentare: