• Online: 4.158

Dekra-Gebrauchtwagenreport 2018 - Das sind die Besten im Dekra-Report 2018

verfasst am

Die Prüforganisation Dekra hat den Gebrauchtwagenreport 2018 veröffentlicht. In allen geprüften Fahrzeugklassen liegen deutsche Modelle vorn. Wir zeigen jeweils die Top 3.

Gesamtsieger des Gebrauchtwagenreports 2018 der Dekra ist zum dritten Mal in Folge der Audi A6 Gesamtsieger des Gebrauchtwagenreports 2018 der Dekra ist zum dritten Mal in Folge der Audi A6 Quelle: Picture Alliance

Stuttgart - Deutsche Gebrauchtwagen liegen vorn im neuen Gebrauchtwagenreport der Prüforganisation Dekra für 2018. Gesamtsieger ist zum dritten Mal in Folge der Audi A6. Auf Platz zwei und drei in der Gesamtwertung folgen die Mercedes-Modelle M-Klasse/GLE und B-Klasse.

Der Report umfasst insgesamt 522 Fahrzeugmodelle. Ausgewertet wurden rund 15 Millionen Hauptuntersuchungen innerhalb von zwei Jahren. Gewinner einer Fahrzeugklasse ist das Modell mit den wenigsten Mängeln über eine Laufleistung bis 150.000 Kilometer. "Was die Mängelanfälligkeit betrifft, ist die Laufleistung aus unserer Sicht eine wesentlich bedeutsamere Größe als das reine Fahrzeugalter", erklärt Jann Fehlauer von der Dekra. Aufgenommen wurden nur Modelle, von denen bei der Dekra wenigstens 1.000 Fahrzeuge untersucht wurden. Mängel, für die typischerweise der Halter verantwortlich ist, spielten keine Rolle - etwa ein niedriges Reifenprofil oder verschlissene Scheibenwischerblätter.

Die besten Gebrauchtwagen laut Dekra-Report

Fahrzeugklasse Platz 1 Platz 2 Platz 3
Mini / Kleinwagen Audi A1 (2010) Honda Jazz (2008) Mazda 2 (2007)
Kompaktklasse Audi A3 (2012) VW Golf VII (2012) BMW 1er (2011)
Mittelklasse Audi A4 (2008) Volvo S60 / V60 (2010) Audi A5 (2007)
Obere Mittelklasse / Oberklasse Audi A6 (2011) Mercedes-Benz E-Klasse (2009) Škoda Superb (2008)
Sportwagen / Cabrio Audi TT (2006) Porsche 911 (2004) Mercedes-Benz SL (2001)
Geländewagen / SUV Mercedes-Benz M-Klasse / GLE (2011) Audi Q3 (2011) Audi Q5 (2008)
Vans Mercedes-Benz B-Klasse (2011) Opel Zafira (2012) Ford C-Max / Grand C-Max (2008)
Kleintransporter VW Amarok Mercedes-Benz Viano / Vito (2003) Citroën Berlingo (2008)
Transporter Mercedes-Benz Sprinter (2006) Renault Master (2010) VW Crafter (2006)

 

*Modelljahr in Klammern

Die Dekra hat für den Gebrauchtwagenreport 522 Fahrzeugmodelle ausgewertet Die Dekra hat für den Gebrauchtwagenreport 522 Fahrzeugmodelle ausgewertet Quelle: Picture Alliance In fünf Fahrzeugklassen weist Audi die wenigsten Mängel auf: bei der Kompakt- (A3), Mittelklasse (A4) und Oberklasse (A6) sowie Kleinwagen (A1) und Sportwagen (Audi TT). Als verlässlichster Transporter hat die Dekra den Mercedes Sprinter bewertet, während der VW Amarok bei den Kleintransportern gewinnt.

Eingeschränkte Aussagekraft

Wie aussagekräftig ist der Dekra-Report? Fahrzeuge, die vor der Hauptuntersuchung in einer Werkstatt überprüft wurden, bestehen die Durchsicht in der Regel ohne Fehler. Dies kommt bei hochpreisigen Fahrzeugen häufiger vor als bei günstigen - und kann ein Grund sein für die Dominanz der deutschen Premiummarken in Report.

Hinzu kommt: Diese Fahrzeuge werden besonders häufig geleast. Die Leasingverträge schreiben zumeist sowohl die Einhaltung der vom Hersteller empfohlenen Wartungsintervalle als auch die Durchführung der Inspektion in einer Vertragswerkstatt vor.

*****

In eigener Sache: Wir verschicken unsere besten News einmal am Tag (Montag bis Freitag) über Whatsapp und Insta. Klingt gut? Dann lies hier, wie Du Dich anmelden kannst. Es dauert nur 2 Minuten.

 

Quelle: dpa

Avatar von MOTOR-TALK (MOTOR-TALK)
106
Hat Dir der Artikel gefallen? 0 von 9 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
106 Kommentare: