• Online: 5.062

Simpsons Canyonero Hybrid: Erste Details - Das Simpsons-SUV wird zum Hybrid

verfasst am

Elf Meter lang, zwei Spuren breit, 65 Tonnen amerikanischer Stolz: Das „Simpsons“-SUV Canyonero bekommt in der neusten Folge ein Facelift und Hybrid-Antrieb.

Gastauftritt in der Crossover-Folge "Simpsorama": Der Canyonero bekommt ein neues Gesicht und einen Hybrid-Antrieb Gastauftritt in der Crossover-Folge "Simpsorama": Der Canyonero bekommt ein neues Gesicht und einen Hybrid-Antrieb Quelle: FOX / Matt Groening

Springfield – 1998 nahmen die Simpsons-Autoren den stereotypen SUV-Piloten auf die Schippe: In der neunten Staffel der Zeichentrick-Serie spielte der „Canyonero“ die automobile Hauptrolle. Damals verwandelte der Geländewagen mit Jeep-Wagoneer-Optik die ängstliche Marge in einen brutalen Straßen-Rowdy.

Canyonero Hybrid: Premiere bei Simpsorama

Gestern tauchte das Elf-Meter-Ungetüm ein weiteres Mal auf: In der aktuellen Crossover-Folge „Simpsorama“ war kurz eine Werbung für das 2014er-Modell des Canyonero mit Hybrid-Antrieb zu sehen. Wir wissen nicht, ob der Blech-Koloss wirklich mit Strom fährt oder ob der Motor einfach Benzin und Öl verbraucht. Immerhin ist laut der Anzeige der Spritverbrauch auf elf Meilen pro Gallone (knapp 22 Liter pro 100 Kilometer) gesunken.

Kein schlechter Wert, es geht schließlich um ein Auto mit Lkw-Maßen. Im Werbevideo von 1998 singt Hank Williams Junior die wichtigsten Daten zum Auto: Er sei „Twelve yards long, two lanes wide, 65 tons of American pride.“ (Deutsch: elf Meter lang, zwei Spuren breit und 65 Tonnen schwer)

Leider verrät die Werbung nicht, ob sich das Auto spontan noch selbst entzündet. Sicherlich bleibt er aber eine „Eichhörnchen zerquetschende, Wild rammende Fahrmaschine“.

 

Neben dem Chrysler Building soll in 1.000 Jahren das größere Tesla-Building stehen Neben dem Chrysler Building soll in 1.000 Jahren das größere Tesla-Building stehen Quelle: FOX / Matt Groening

Tesla wird größer als Chrysler

In der gleichen Folge geben die Autoren einen kurzen Ausblick auf die Zukunft: In 1.000 Jahren steht neben dem Chrysler Building in New York das größere und modernere Tesla Building. Das wirkt natürlich derzeit etwas unrealistisch. Aber: Die Simpsons haben schon oft die Zukunft vorhergesagt – unter anderem den Fußballweltmeister 2014.

 

Quelle: Jalopnik

Avatar von SerialChilla
Ford
9
Hat Dir der Artikel gefallen? 7 von 7 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
9 Kommentare: