• Online: 1.533

Skoda Octavia Scout Facelift: Preis - Das kostet der geliftete Scout

verfasst am

Etwas Plastik, mehr Bodenfreiheit und Allrad: Mit SUV-Paket kostet der Skoda Octavia nach dem Facelift mindestens 31.110 Euro. Der Scout wird etwas teurer.

Der neue Skoda Octavia Scout kostet mindestens 31.110 Euro Der neue Skoda Octavia Scout kostet mindestens 31.110 Euro Quelle: dpa/Picture Alliance

Groß-Gerau - Der geliftete Skoda Octavia Scout kostet mindestens 31.110 Euro. Die "SUV-Variante" unterscheidet sich optisch durch einen silberfarbenen Unterfahrschutz sowie schwarze Kunststoff-Beplankungen von der normalen Version des Octavia. Bisher starteten die Preise bei 30.250 Euro (150 PS TDI, Handschalter).

Technisch bietet der Allrader eine elektronisch gesteuerte, hydraulische Lamellenkupplung, eine elektronische Differenzialsperre an Vorder- und Hinterachse und eine Höherlegung um 30 Millimeter. Als zusätzliches Fahrprogramm steht ein Offroadmodus zur Wahl, mit dem der Scout ohne Eingriffe des Fahrers sicher bergab fährt. Das Kofferraumvolumen beträgt bis zu 1.740 Liter.

Als Motoren stehen drei Vierzylinder zur Verfügung: ein 1,8-Liter-Benziner mit 180 PS und zwei 2,0-Liter-Diesel mit 150 PS oder 184 PS. Der Ottomotor ist standardmäßig mit einem Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe gekoppelt, der schwächere Selbstzünder mit einem manuellen Sechsgang-Getriebe und der Topdiesel mit einem siebenstufigen DSG. Die Anhängelast beträgt bis zu zwei Tonnen.

Zur Serienausstattung zählen unter anderem ein beheizbares Multifunktions-Lederlenkrad, eine LED-Ambiente-Beleuchtung im Innenraum und ein Frontradar-Assistent inklusive City-Notbremsfunktion mit Personenerkennung.

Quelle: mid

Zurück zur Startseite

Avatar von MOTOR-TALK (MOTOR-TALK)
4
Hat Dir der Artikel gefallen? 1 von 1 fand den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
4 Kommentare: