• Online: 3.109

Renault Koleos SUV 2016: Erstes Foto - Das ist Renaults neuer Obelix

verfasst am

Renault hat in Peking den neuen Koleos enthüllt. Das Mittelklasse-SUV wird weltweit angeboten und erneut in Südkorea produziert. Viel Technik stammt vom Nissan X-Trail.

So sieht der neue Renault Koleos aus. Die Länge: 4,67 m So sieht der neue Renault Koleos aus. Die Länge: 4,67 m Quelle: Renault

Update: Erste Infos zum neuen Koleos

Paris/Peking - Dass Renault in diesem Jahr einen Koleos-Nachfolger präsentieren würde, war bekannt. Über den Namen wurde bis zuletzt spekuliert - schließlich hatten sich die Franzosen soeben erst bei ihrer Mittelklasse-Limousine von "Laguna" getrennt und den "Talisman" vorgestellt.

Der Koleos darf dagegen auch weiterhin Koleos heißen. Und noch etwas bleibt gleich: Wie bisher, wird Renault das Mittelklasse-SUV aus Südkorea in die meisten Märkte exportieren. Technisch ändert sich jedoch vieles:

Ähnlich wie bei Renault Kadjar und Nissan Qashqai, soll der Koleos dennoch genug Eigenständigkeit besitzen. Die Renault-Ingenieure wählten den identischen Radstand von 2,71 Meter, holen aber 645 Liter Kofferraum (X-Trail: 550 l) sowie laut Renault 28,9 Zentimeter Knieraum im Fond heraus.

Die Fahrzeugbreite ohne Außenspiegel beträgt 1,84 Meter. Räder bis 19 Zoll Größe dienen eher der Optik, eine Bodenfreiheit von 21,3 Zentimeter soll auch abseits glatter europäischer Straßen für Praxistauglichkeit sorgen.

Vier Motoren zum Marktstart

Technisch bietet der Koleos das neueste aus dem Allianz-Baukasten: Jede Menge Assistenten greifen auf die Daten von Radar- und Kamerasystemen zurück, wie in Espace und Talisman steht ein 18 Zentimeter großer Touchscreen aufrecht in der Mittelkonsole.

Renault kündigt zwei Benziner und zwei Diesel an, sowie ein Leistungsspektrum von 130 PS bis 172 PS. Ein 6-Gang-Schaltgetriebe oder ein stufenloses CVT-Getriebe übertragen die Antriebskraft an die Vorderräder, optional ist Allradantrieb verfügbar. Zuerst führt Renault den neuen Koleos ab Herbst 2016 in Australien, der Türkei, im arabischen Raum sowie in Lateinamerika ein. Europa erhält die ersten Fahrzeuge Anfang 2017.

Einen Bericht von der Vorstellung des neuen Renault Koleos veröffentlichen wir in Kürze

Avatar von bjoernmg
Renault
90
Hat Dir der Artikel gefallen? 1 von 3 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
90 Kommentare: