• Online: 1.621

Weitere Hersteller News

Dacia Lodgy: Familien-Großraumer im Anflug

verfasst am

Wem der Dacia Logan MCV noch nicht groß genug ist, dem kann nun geholfen werden: In Genf stellt Dacia den Van Lodgy vor.

Wie alle Modelle der rumänischen Renault-Tochter, soll er vor allem zwei hervorstechende Eigenschaften besitzen: 1) Ein überdurchschnittliches Raumangebot in seiner Klasse, und 2) einen unterdurchschnittlichen Preis. Der Dacia Lodgy bleibt deswegen auch knapp vierstellig und geht mit einem Einstiegs-Listenpreis von 9.990 Euro ins Rennen.

Ab Juni 2012 soll der geräumige Familienfrachter beim Renault-Händler stehen. Er bietet Platz für fünf bis sieben Personen, und – bei Dacia noch eine Fußnote wert – serienmäßig ESP. Kein Wunder, ohne dies wäre eine Homologation auch mittlerweile schwierig geworden.

Dacia Lodgy Dacia Lodgy Ladevolumen bis zu 2.617 Liter

In seinen endgültigen Ausmaßen soll der 4,5 m lange und 1,75 m breite Dacia Lodgy vor allem als Raumwunder glänzen. Insgesamt beziffert Dacia das Ladevolumen mit bis zu 2.617 Liter, bei fünfsitziger Konfiguration fasst der Kofferaum immer noch satte 827 Liter.

Gegen Aufpreis sind zwei zusätzliche Sitze für die 3. Reihe lieferbar, hier soll mit 86,6 cm Kopfraum auch Platz für Erwachsene sein. Sind die Zusatz-Fauteuils montiert, stehen 207 Liter Kofferraum zur Verfügung. In der 2. Reihe sind Isofix-Systeme familienfreundliche Serienausstattung.

In den Markt starten wird der Dacia Lodgy mit jeweils zwei Benzin- und Dieselantrieben. Neben dem bekannten 1.6 Liter-Antrieb ist darunter der neue Turbomotor TCe 115 mit 1,2 l Hubraum, den Dacia als besonders wirtschaftlich feiert. Bei den lieferbaren Dieselantrieben handelt es sich um die dCi 90 und dCi 110 mit 1,5-Liter Hubraum.

Neues Infotainment-Paket

Bei den Zusatzausstattungen bietet Dacia ebenfalls Neues an: Im Lodgy kann für 430 Euro ein günstiges integriertes Navigationssystem mit kompletter Multimedialösung dazu bestellt werden. Auch Tempomat und Einparkhilfe sind lieferbar.

Bereits im Januar angekündigt hatte Dacia eine Dreijahres-Garantie, die zusätzliche Sicherheit vor unkalkulierbaren Folgekosten geben soll. Dies und ein günstiger Einstiegspreis soll weitere Kunden weg vom Gebrauchtwagen und hin zu Dacia locken.

(bmt)

Quelle: MOTOR-TALK

Avatar von MOTOR-TALK (MOTOR-TALK)
115
Diesen Artikel teilen:
115 Kommentare: