• Online: 2.983

Blitzanlagen schalten bei extremer Hitze ab - Blitzer nehmen hitzefrei

verfasst am

Hoffnung für Autofahrer auf dem Sommerausflug: Manche Blitzanlagen stellen bei extremer Hitze die Messung ein. Allerdings muss die Temperatur dafür sehr hoch werden.

Um die empfindliche Elektronik im Gerät zu schützen, schalten die Poliscan-Blitzer von Vitronic ab, wenn es zu heiß wird Um die empfindliche Elektronik im Gerät zu schützen, schalten die Poliscan-Blitzer von Vitronic ab, wenn es zu heiß wird Quelle: dpa/picture-alliance

Berlin – Wer kann und Zeit hat, fährt bei Sommerhitze an den See. Auf dem Weg dorthin begegnet er unter Umständen „Verkehrsteilnehmern“, die keine Wahl haben: fest installierte Blitzer stehen unverrückbar am Straßenrand. Zu heiß kann es den Geräten allerdings auch werden. Wie die Rhein-Neckar-Zeitung (RNZ) berichtet, macht das manchen Geräten zu schaffen. Sie stellen – sicher zur Freude der See-Ausflügler – die Geschwindigkeitsmessung und das Blitzen ein.

Wie die RNZ berichtet, sei es in der Stadt Leimen in den vergangenen Jahren mehrfach zu Ausfällen gekommen. Die sind nicht gänzlich unbeabsichtigt. Wie ein Sprecher der Firma Vitronic (Hersteller des Poliscan, einer der meistverwendeten Blitzanlagen), auf Nachfrage von Motor-Talk sagt, verfügen die Geräte zwar über eine aktive Kühlung. Steigen die Temperaturen im Inneren der Säulen jedoch zu stark, schalten sie ab, um die Technik zu schützen. Das sei bei Innentemperaturen von 60 Grad der Fall.

In Leimen kam es in diesem Jahr trotz der hohen Temperaturen bislang noch nicht zur Abschaltung von Blitzern. Seit die Stadt um das Problem weiß, nutzt sie an heißen Tagen laut NRZ nur noch die Anlagen, die ein schattiges Plätzchen haben. Die anderen werden dann nicht mit Messgeräten bestückt. Kein Problem für die Stadt: Sie verfügt ohnehin nicht über genügend Messgeräte für die fünf Säulen.

Welche bestückt werden und welche nicht, deutete der Ordnungsamtsleiter gegenüber der Zeitung sogar an. Anderswo gilt für Autofahrer unabhängig vom Aufstellort des Blitzers weiterhin: Tempolimit strikt einhalten. Wer weiß schon, wie es im inneren der Blitzsäule aussieht - und wie es sich anfühlt.

Avatar von HeikoMT
55
Hat Dir der Artikel gefallen? 5 von 10 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
55 Kommentare: