• Online: 2.154

Mercedes gibt Preise für A-Klasse bekannt - Billiger in der Basis, teurer darüber

verfasst am

Die Mercedes A-Klasse wird günstiger, aber nur, weil es eine neue Basisversion gibt. Der A 160 kostet 23.746 Euro. Alle anderen Modelle werden teurer.

Der A 160 ist das neue Basismodell. Bislang markierte der A 180 mit 120 PS den Einstieg Der A 160 ist das neue Basismodell. Bislang markierte der A 180 mit 120 PS den Einstieg Quelle: Daimler

Stuttgart - Dank eines neuen Einstiegsbenziners ist die geliftete Mercedes A-Klasse nun zu Preisen ab 23.746 Euro zu haben. Das neue Basismodell A 160 wird von einem 102 PS starken 1,6-Liter-Vierzylinder angetrieben. Bislang markierte der A 180 mit 120 PS den Einstieg. Das stärkste Modell, der A 45 AMG 4Matic, kostet 51.051 Euro.

Abgesehen vom neu ins Programm genommenen Einstiegsmodell ist die A-Klasse im Zuge des Facelifts leicht teurer geworden. Die Preisdifferenz gegenüber den Vorgängermodellen beträgt zwischen 184 Euro und 893 Euro. Dafür gibt es nun neu gestaltete Scheinwerfer, einen veränderten Kühlergrill sowie ein komfortabler abgestimmtes Fahrwerk.

Avatar von spotpressnews
18
Hat Dir der Artikel gefallen? 2 von 2 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
18 Kommentare: