• Online: 1.433

Autoverkäufer ging auf Interessenten los - Augen auf beim Autokauf

verfasst am

Zu geringe Frustrationstoleranz? Schlechter Tag? Auf jeden Fall reagierte ein Autoverkäufer nicht adäquat, als sein Angebot nicht ankam. Er raste mit dem Auto auf die potenziellen Käufer zu.

Autokauf von Privat zu Privat (Beispielbild): So hatte sich der Verkäufer den Tag wahrscheinlich vorgestellt. Leider kam es anders Autokauf von Privat zu Privat (Beispielbild): So hatte sich der Verkäufer den Tag wahrscheinlich vorgestellt. Leider kam es anders Quelle: dpa / picture alliance

Rehau - Ein Autoverkauf kann Nerven kosten. Manchmal zu viele: Weil er seinen Gebrauchtwagen nicht los wurde, ist ein Mann in Bayern völlig ausgerastet. Der 59-Jährige hatte das Auto erst im Internet und dann auf einem Parkplatz in Rehau angeboten.

"Als der potenzielle Käufer wegen erheblicher Beschädigungen vom Kauf absah, schlug der Verkäufer die Tür zu und raste zweimal auf den Mann und seine Begleiterin zu", teilte die Polizei am Sonntag mit. Beide bleiben unverletzt, weil sie rechtzeitig zur Seite springen konnten. Auf den wütenden Verkäufer wartet nach dem Vorfall vom Freitag eine Anzeige.

Weitere News auf der Startseite

 

Quelle: dpa

Avatar von MOTOR-TALK (MOTOR-TALK)
22
Hat Dir der Artikel gefallen? 2 von 7 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
22 Kommentare: