• Online: 5.249

Audi News

Audi A4 mit neuer, sparsamer Dieselmaschine

verfasst am

Audi bietet für den Audi A4 ab sofort einen neue Motorisierungsvariante an. Der Zweiliter-Dieselmotor soll besonders verbrauchseffizient und trotzdem dynamisch sein.

Audi A4 Avant Audi A4 Avant Die neue Motorisierung für den Audi A4 ist sowohl in der Limousine als auch im Avant lieferbar. Die Audi A4 Limousine verbraucht nach Angaben von Audi im Schnitt nur 4,4 Liter Diesel pro 100 km, was einer CO2-Emission von 115 Gramm pro km entspricht. Der Audi A4 Avant liegt mit 4,6 Liter und 120 Gramm nur knapp darüber. Gegenüber den Vorgängermodellen ist das eine Reduktion des CO2-Ausstoßes um vier beziehungsweise neun Gramm.

Verbrauchsoptimierung per Baukasten

Der Zweiliter-TDI Motor hat eine Leistung von 136 PS (100 kW) und kommt auf 320 Nm Drehmoment, die von 1.750 bis 2.500 1/min bereitstehen. Die Limousine beschleunigt in 9,5 Sekunden von null auf 100 km/h und erreicht 215 km/h Spitze, der Audi A4 Avant braucht 0,3 Sekunden länger und erreicht maximal 208km/h.

Audi hat den A4 mit Maßnahmen aus dem modularen Baukastensystem zur Steigerung der Effizienz optimiert. Das Sechsgang-Schaltgetriebe wurde in allen Übersetzungen leicht verlängert, um den Kraftstoffverbrauch zu senken. Die Karosserie wurde aerodynamisch optimiert, außerdem wurden Rollwiderstandsoptimierte Reifen aufgezogen. All diese Maßnahmen tragen zu dem niedrigeren Verbrauch bei. Zusätzlich verfügt der Bordcomputer über ein Effizienzprogramm. Der Fahrer erhält so Hinweise zum optimalen Zeitpunkt des Gangwechsels.

Der neue Audi A4 2.0 TDI Attraction steht mit einem Grundpreis von 31.600 Euro für die Limousine und 33.250 Euro für den A4 Avant 2.0 TDI in der Preisliste.

Von Tom Kedor

 

Quelle: MOTOR-TALK

Avatar von MOTOR-TALK (MOTOR-TALK)
81
Diesen Artikel teilen:
81 Kommentare: