• Online: 6.151

Motorsphere

ADAC für Mitfahrer

verfasst am

Der ADAC, Lieblingsautomobilclub der Deutschen, entwickelt sich so langsam zu einer Art Resterampe für Dienstleistungen jeder Art. Versichern, vermieten, reisen, finanzieren – die Gelben Engel helfen in beinahe jeder Lebenslage, im Zweifelsfall auch mit passenden T-Shirts und einem Grill.

Neuerdings im Programm – der „ADAC Mitfahrclub“, neudeutsch für Mitfahrzentrale.

Das Angebot in Kooperation mit mitfahrgelegenheit.de ist kostenlos und auch für Nicht-Mitglieder nutzbar. Es handelt sich sozusagen um eine Erweiterung der Zielgruppe von mitfahrgelegenheit.de um seriöse Hutträger. 150.000 Gesuche sind jederzeit online, wer möchte, kann sich durch Angabe seiner Jahresfahrleistung oder des CO²-Ausstoßes seines Fahrzeuges als besonders tauglicher Fahrer ausweisen.

“Mit der Zusammenarbeit können wir die Bekanntheit von Mitfahrgelegenheiten weiter ausweiten und auch neue Nutzergruppen für dieses Thema begeistern. In Zeiten der fortschreitenden Klimaerwärmung, können durch Fahrgemeinschaften Ressourcen eingespart und die Umwelt geschont werden”, sagt Geschäftsführer Dr. Michael Reinicke von mitfahrgelegenheit.de.

Wer hätte gedacht, dass die Institution Mitfahrzentrale, eines der wichtigsten studentischen Fortbewegungsmittel, mal die Welt retten könnte?!

 

 

Quelle: AutomaTick

Avatar von AutomaTick
Diesen Artikel teilen: