• Online: 3.814

Audi erhöht die Preise - Ab Januar wird es teurer im Audi-Autohaus

verfasst am

Wer sich einen Audi kaufen möchte, kann in den nächsten Wochen noch ein paar Hunderter sparen: Am 12. Januar 2015 werden gleich acht Modelle der Ingolstädter teurer, im Schnitt um 1,1 Prozent.

Der Audi A4 Avant kostet ab Januar mindestens 30.600 Euro statt bisherigen 30.200 Euro Der Audi A4 Avant kostet ab Januar mindestens 30.600 Euro statt bisherigen 30.200 Euro Quelle: Audi

Ingolstadt - Mitte Januar erhöht Audi die Einstiegspreise mehrerer Modelle. A3, A4, A5, A8, Q5 und R8 werden im Schnitt 1,1 Prozent teurer.

Für den A3 bedeutet das zum Beispiel, dass der Basispreis von derzeit 22.200 Euro auf 22.450 Euro steigt. Ein A4 Avant kostet ab 12. Januar 2015 mindestens 30.600 Euro, das sind 400 Euro mehr als bislang.

Beim Q5 steigen die Preise ebenfalls um 400 Euro auf mindestens 39.300 Euro. Zusätzlich erhöht Audi auch die Preise von einzelnen Sonderausstattungen.

Avatar von sabine_ST
79
Hat Dir der Artikel gefallen? 4 von 13 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
79 Kommentare: