• Online: 3.392

Ford Mustang: Preise - 5.000 Euro für vier Zylinder

verfasst am

Das lange Warten hat ein Ende: Nach mehr als 50 Jahren verkauft Ford den Mustang zum ersten Mal auch in Deutschland, für 35.000 Euro. Mit V8 kostet das Pony 40.000 Euro.

Der Ford Mustang kostet 35.000 Euro aufwärts Der Ford Mustang kostet 35.000 Euro aufwärts Quelle: Ford

Köln - Was ergibt vier plus vier? Lange ließ uns Ford mit dieser Rechenaufgabe alleine, jetzt hat der Autobauer das Ergebnis veröffentlicht: Vier zusätzliche Zylinder kosten im Pony-Land 5.000 Euro. Im Klartext: Die Preisliste für den neuen Ford Mustang beginnt in Deutschland bei 35.000 Euro. Die GT-Version mit V8-Motor und 5,0 Litern Hubraum kostet 40.000 Euro.

Fast der günstigste Sportwagen mit V8

Damit sei der neue Mustang preislich so attraktiv wie kein anderer Achtzylinder-Sportwagen, schreibt Ford. Doch das ist nicht richtig. Chevrolet verlangt für den Camaro 39.990 Euro, ebenfalls mit V8.

Mit elektrischem Stoff-Faltdach kostet der Mustang 39.000 Euro mit vier Zylindern und 44.000 Euro mit acht. Für die Automatik werden jeweils 2.000 Euro extra fällig. Für weitere 2.500 Euro gibt es das Premium-Paket mit Naviagtionssystem, neuem Soundsystem, ledernem Armaturenbrett und neuen Sitzen. Immer mit dabei: Das „Performance Pack“ mit großen Brembo-Bremsen und steiferen Federn, größere Außenspiegel, Leder und das Infotainment-System „Sync II“.

Der Mustang kann ab sofort auf www.ford.de konfiguriert werden. Die Markteinführung ist für Juni 2015 geplant.

Avatar von sabine_ST
174
Hat Dir der Artikel gefallen? 15 von 15 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
174 Kommentare: