• Online: 5.105

Autokauf im Internet - 11% kaufen blind ihr Auto - und verzichten auf die Probefahrt

verfasst am

Sich im Autohaus beraten zu lassen und inklusive Probefahrt ist heute zunehmend out. Heute informieren sich Kunden im Internet – und kaufen blind.

Nur gucken, nicht fahren: Autokauf Nur gucken, nicht fahren: Autokauf Eine aktuelle Studie des Marktforschungsinstituts Maritz Research zeigt, dass die Probefahrt vor dem Neuwagenkauf weniger wichtig wird. Insgesamt verzichten 11,4 Prozent aller Neuwagenkunden auf den Ausflug im Testmodell. Stattdessen informieren sich 80 Prozent der Kaufinteressenten vorher ausgiebig im Internet. Als einen der Gründe führt das Institut die Antipathie der Käufer gegenüber den Autoverkäufern an, inklusive deren Verkaufstrategien.

Den Verkäufern passt dieser Trend überhaupt nicht. Die Probefahrt gehört fest zu den Arbeitsmitteln eines Händlers. Sie können potenzielle Kunden damit für ein Auto euphorisieren, besonders bei gehobenen Ausstattungen. Dass die Kunden sich dennoch abwenden, sollte bei vielen Herstellern und deren Marketingexperten zu einem Umdenken führen.

Quelle: MOTOR-TALK

Avatar von SerialChilla
Ford
92
Diesen Artikel teilen:
92 Kommentare: