• Online: 4.632

Magna Steyr produziert nächsten BMW 5er - (Wieder mal) ein Bayer aus Graz

verfasst am

Nach dem 2016 geplanten Debüt des BMW 5er startet 2017 die Produktion in Dingolfing - und in Graz, bei Magna Steyr. Das bestätigte der österreichische Auftragsfertiger.

Noch fährt der BMW 5er (G 30) nur getarnt. Bald kommt die Premiere Noch fährt der BMW 5er (G 30) nur getarnt. Bald kommt die Premiere Quelle: BMW

Graz – Der österreichische Auftragsfertiger Magna Steyr wird den neuen BMW 5er bauen. Das teilten BMW und Magna heute mit. Das Hauptwerk des Modells bleibt zwar das BMW-Werk Dingolfing. Aber Magna wird direkt ab dem Produktionshochlauf 2017 ebenfalls die neue Limousine der oberen Mittelklasse montieren.

Derzeit produziert Magna im Auftrag vom BMW den Mini Countryman, die Produktion endet in diesem Jahr. Bis 2010 produzierten die Österreicher außerdem den BMW X3. "Die neuerliche Zusammenarbeit unterstreicht das Vertrauen der BMW Group in unsere Fähigkeiten, hervorragende Qualität in der Fahrzeugfertigung zu liefern“, zitiert die „Automobilwoche den Magna-Chef Günther Apfalter.

Mit dem Volumenmodell aus München steigt der Output des österreichischen Autowerks deutlich. Soeben wurde der Auftrag für die Produktion der Mercedes G-Klasse verlängert, ab 2017 produziert Magna außerdem für Jaguar Land Rover. Rund 200.000 Fahrzeuge soll die Jahreskapazität ab 2018 betragen.

BMW 5er 2017: Erste Details zu Motoren

Avatar von bjoernmg
Renault
24
Hat Dir der Artikel gefallen? 5 von 5 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
24 Kommentare: