ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Yamaha mbk Booster oder Kymco DJ 50s?

Yamaha mbk Booster oder Kymco DJ 50s?

Themenstarteram 25. Mai 2021 um 20:56

Yamaha mbk Booster: kostet 350€

 

"die Gabel vorne hängt ab und zu kostet bei ebay 50€ und Batterie ist leer

Springt aber mit Kickstarter an

Ohne Kennzeichen

Helm können Sie haben"

 

Kymco DJ 50s: kostet 500€

 

"Springt aktuell nur mit dem Kickstarter an, einmal kicken und er ist an. Könnte an der Batterie liegen, kann ich aber nicht sagen, einmal kicken und der Roller ist sofort an und läuft, man braucht nicht unbedingt einen Elektrostarter. Er geht gute 60-65 kmh obwohl alles original ist.

Zwei Schlüssel, Papiere, Topcase und das Versicherungskennzeichen für 2021 sind mit dabei. Kein Helm."

 

So. Was ist die bessere Wahl? Ich neige zu Kymco weil ich hab keine Ahnung wie schlimm ist das mit Gabel. Ist das wirklich 50€ auf eBay? Und dann muß ich einbauen oder Werkstatt bezahlen. Ich hätte aber lieber Yamaha, keine Ahnung, Yamaha klingt besser als Kymco. Dazu kommt noch wie soll das Ding 65kmh fahren obwohl alles original ist?? :)

Screenshot_2021-05-25-20-44-02-335_com.ebay.kleinanzeigen.jpg
Screenshot_2021-05-25-20-44-09-529_com.ebay.kleinanzeigen.jpg
Screenshot_2021-05-25-20-44-48-396_com.ebay.kleinanzeigen.jpg
+1
Ähnliche Themen
7 Antworten

Der Yamaha hat es komplett hinter sich und ist schlicht schrott.

Der Kymco ist natürlich nicht komplett original, sondern hat eine Variohülse ohne Drosselbund und läuft daher 65 Km/h. Aber auch der ist keinesfalls eine Empfehlung wert.

Die Kym-Kuh müßte man sich wirklich mal ansehen und dann über den Preis sprechen. Für einen über 10 Jahre alten Roller aus Rotchina-Fertigung erscheint er erstmal nicht günstig. Die wurden zu der Zeit wegen Invasion der Baumarkt-Billig-Rex-Roller, meist nur leicht über der 1000 Euro-Kaufpreis-Marke gehandelt ...

Mit Glück findet man, für ähnliches Geld, einen 5 Jahre alten Roller des gleichen Typs beim Händler mit Gewährleistung. Denn Gewährleistung für den Fall der Fälle scheint mir bei so wenig Hintergrundwissen hier dringend nötig.

Themenstarteram 25. Mai 2021 um 22:41

Zitat:

@beku_bus1 schrieb am 25. Mai 2021 um 21:14:11 Uhr:

Der Yamaha hat es komplett hinter sich und ist schlicht schrott.

Der Kymco ist natürlich nicht komplett original, sondern hat eine Variohülse ohne Drosselbund und läuft daher 65 Km/h. Aber auch der ist keinesfalls eine Empfehlung wert.

Danke. Dann lass ich das. Vor allem weil ich kein Bock hab von der Polizei erwischt wegen 65kmh und noch Strafe zahlen.

Das wäre jetzt nicht so das große Problem, da die offene Hülse ratzfatz gegen eine mit Drosselbund getauscht ist. Aber du solltest nach meiner Einschätzung keinen Reparaturfall kaufen. Schon gar keinen mit ungeklärtem Defekt. Denn deine Formulierung lässt erkennen, dass du kein wirklicher Fachmann bist, was Instandsetzungen anbelangt. Dies hat Multitina auch erkannt und entsprechend geantwortet.

Daher kaufe besser bei einem Händler oder ein privates Angebot, welches keinen Defekt hat und einwandfrei läuft.

Themenstarteram 25. Mai 2021 um 23:22

Zitat:

@beku_bus1 schrieb am 25. Mai 2021 um 23:02:52 Uhr:

Das wäre jetzt nicht so das große Problem, da die offene Hülse ratzfatz gegen eine mit Drosselbund getauscht ist. Aber du solltest nach meiner Einschätzung keinen Reparaturfall kaufen. Schon gar keinen mit ungeklärtem Defekt. Denn deine Formulierung lässt erkennen, dass du kein wirklicher Fachmann bist, was Instandsetzungen anbelangt. Dies hat Multitina auch erkannt und entsprechend geantwortet.

Daher kaufe besser bei einem Händler oder ein privates Angebot, welches keinen Defekt hat und einwandfrei läuft.

Danke.

 

Ja richtig, ich bin nie im Leben Motorrad gefahren. Vielleicht genau deswegen möchte ich. Und Moped für 500€ ist nicht viel Geld. Ich kriege Adrenalin nur wenn ich denke wie ich zum ersten Mal so ein 50ccm Gerät starte. Wahrscheinlich mach ich Unfall nach 50 Meter hahahahah :)

 

Aber es ist so verdammt schwierig Moped zu kaufen. Ich hab mich noch extra hier angemeldet und poste irgendwelche Bilder. So viel Auswahl. Aber ich hab keine Ahnung was ist gut oder kaputt.

 

Was meinst du mit Händler? Eigentlich vermeide ich die weil IMHO die so was wie Mafia sind haha :)

Themenstarteram 25. Mai 2021 um 23:36

Zitat:

@Multitina schrieb am 25. Mai 2021 um 22:32:52 Uhr:

Die Kym-Kuh müßte man sich wirklich mal ansehen und dann über den Preis sprechen. Für einen über 10 Jahre alten Roller aus Rotchina-Fertigung erscheint er erstmal nicht günstig. Die wurden zu der Zeit wegen Invasion der Baumarkt-Billig-Rex-Roller, meist nur leicht über der 1000 Euro-Kaufpreis-Marke gehandelt ...

Mit Glück findet man, für ähnliches Geld, einen 5 Jahre alten Roller des gleichen Typs beim Händler mit Gewährleistung. Denn Gewährleistung für den Fall der Fälle scheint mir bei so wenig Hintergrundwissen hier dringend nötig.

Vielen Dank. Alles richtig.

 

Ich bin nie Moped gefahren. Genau deswegen glaube ich das wird mir Spaß machen. Und so was ist mir 500€ wert. Auch wenn ich nur 3 Monate fahre.

Nein, keine Mafia. Ein Händler kostet zwar etwa mehr als ein privates Angebot, aber dafür gibt es zum Einen eine Garantie und zum Anderen einen Ansprechpartner im Reparaturfall. Bei einem Privatkauf gibt es wenn Probleme entstehen in der Regel einen Eimer Wasser.

Ja, es ist schwierig einen brauchbaren Roller zu bekommen. Die privaten Angebote gerade auf Ebay-Kleinanzeigen sind zu gut 80% absoluter Schrott, mindestens jedoch reparaturbedürftig. Scheinbar wird erst dann ein Roller verkauft, wenn er nicht mehr läuft. Meist versehen mit Beschreibungen wie etwa "nur Kleinigkeit", oder auch "braucht nur eingestellt werden" und sonstiges Gewäsch.

Bei all diesen Angeboten Finger weg. Es kommen ausschließlich einwandfreie Fahrzeuge in Betracht, die sofort fahrnereit sind und nicht erst instand gesetzt werden müssen.

Und dann braucht ein gutes Geschäft Zeit. Also nix überhasten, weil "will Roller haben". Das wird gleich gar nichts. Es kann schon eine Weile dauern, bis man ein passendes und vernünftiges Fahrzeug findet. Aber diese Zeit solltest du dir nehmen, sonst zahlst du hinterher nur drauf.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Yamaha mbk Booster oder Kymco DJ 50s?