ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. XC70 Bj.2001 startet sporadisch nicht

XC70 Bj.2001 startet sporadisch nicht

Volvo XC70 1 (S/P2)
Themenstarteram 29. Febuar 2020 um 14:48

Hallo Forengemeinde,

seit einigen Wochen beobachte ich ein neues Problem bei meinem alten Elch. Ab und zu mag er nicht mehr starten. Das Fehlerbild entspricht ungefähr dem Verhalten bei einem Automatikfahrzeug, wenn man versucht in einer anderen Fahrstufe außer N,P zu starten.

Also Fahrstufe auf N oder P, Zündschlüssel lässt sich ohne Probleme in II stellen, dann durchdrehen auf III, es klackt, die Lampen im Kombiinstrument gehen aus, aber der Anlasser dreht nicht an.

Jetzt kann ich ein paar Minuten warten (machmal 10 oder 20), oder am Wahlhebel rumspielen und dann springt er ohne Probleme an. Forensuche und Diskussion mit Kollegen führten bisher auf folgende mögliche Ursachen:

1) Batterie. Kann ich mir nicht vorstellen, ist erst 1/2 Jahr alt. Und wenn der Elch startet, dann ohne Probleme.

2) Gasanlage (Landi Renzo Omega). War bis gestern mein heißer Kandidat. Habe die Sicherung vom Steuergerät gezogen, ging 3 Tage gut, aber leider gestern dann doch wieder das Problem gehabt.

3) Seilzug zwischen Automatik und Zündschloss. Was ich dazu bisher gefunden habe passt meiner Meinung nicht ganz zum Fehlerbild, denn ich kann ohne Probleme den Schlüssel in alle Stellungen drehen.

Habt Ihr noch einen Tipp oder ne Idee?

Grüße,

Alexander

Ähnliche Themen
7 Antworten

... Anlasser Magnetschalter altersschwach / defekt.... wenn er es nicht tut mal mit dem Hämmerchen gegen den Anlasser klopfen... bestenfalls mit Helfer... einer dreht den Schlüssel, der andere klopft... ;)

Ich habe einen V70 aus diesem Jahrgang. Ab und zu reagiert der Anlasser nicht. Geholfen hat bis jetzt immer ein Nachziehen der Mutter des Pluskabel Anschlusses direkt am Anlasser. Vielleicht liegt hier ein ähnlicher Fehler vor?

Gruß

Janos

Entweder Batterie oder der Anlasser - wenn die Batterie aber fast neu ist, dann wie Peak es schrieb - Anlasser besorgen, tauschen und gut ist - ev. Anlasser selbst reparieren...

Themenstarteram 1. März 2020 um 14:55

Danke für die Tipps. Aber wirklich der Anlasser? Ich hätte jetzt vermutet, dass der einfach irgendwann nicht mehr geht und nicht so sporadisch mit einer Wartezeit. Aber die Kabel werde ich prüfen und klopfen werde ich auch mal.

... Problem ist hier meist der Magnetschalter mit Ausrücklager... der Startermotor an sich funktioniert noch... nur was nutzt das wenn das Zahnrad nicht mehr ausrückt weil der Magnetschalter altersschwach ist... ;)

Themenstarteram 26. März 2020 um 21:35

Sorry für die späte Rückmeldung, wollte zumindest das Ergebnis meiner Tests posten. Es tatsächlich der Anlasser.

Bei Startproblemen kurz leicht auf den Anlasser klopfen und schon gehts. Werde das Teil bei Gelegenheit tauschen. Ist ja leider nicht ganz einfach das auszubauen...

Anlasser herrausoperieren geht ganz bequem wenn vorher der Lüfter entfernt wird. Der ist auch nur mit zwei schrauben befestigt. Und evtl. noch den Lufteinlass vom Luftfilterkasten abziehen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. XC70 Bj.2001 startet sporadisch nicht