ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Wie löse ich den Stecker vom Scheinwerfer?

Wie löse ich den Stecker vom Scheinwerfer?

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 22. Mai 2021 um 18:01

Hallo zusammen,

ich will an meinem Fahrzeug den Klimakondensator wechseln und muß deshalb an der Front so gut wie alles runternehmen.

Nun bin ich an dem Punkt, daß ich die Stecker von den Scheinwerfern lösen will.

In diesem Video sieht das so einfach aus

https://youtu.be/IRLqxFPuQk8?t=155

Ist zwar Golf 5, aber ich nehme mal an, daß es beim Golf 6 gleich geblieben ist.

Ich habe im Forum gelesen, daß einige mehrere Stunden damit zugebracht haben, um den Stecker zu lösen und sind daran verzweifelt. Ich habe am Scheinwerfer auf der rechten Seite schon die Lasche/Bügel abgebrochen (siehe Bilder).

Wie löse ich diesen Stecker? Kann mir jemand eine idiotensichere Anleitung geben?

Vielen Dank im Voraus

Stecker
Stecker
Stecker
+3
Ähnliche Themen
6 Antworten

Hallo

Da du schon eine Seite abgebrochen hast, musst du dort dir einen Haken bauen (Schweißdraht)?, und die Lasche vom Stecker anheben. Damit die Rastnase am Scheinwerfer freigegeben wird. Also direkt zwischen Scheinwerfer und Steckergehäuse mit dem Draht.

Themenstarteram 22. Mai 2021 um 19:37

Ich habe nun verschieden große Schlitzschraubendreher in die Öffnung an der abgebrochenen Lasche zwischen Stecker und Steckergehäuse gesteckt (siehe Bilder). Ein Schlitzschraubendreher statt des Drahtes sollte doch auch gehen?

Zum Stecker hingedrückt, vom Stecker weggedrückt und keinen Millimeter Bewegung feststellen können.

Mache ich das so richtig oder bin ich da an der falschen Stelle?

Und wie mache ich das dann auf der linken Seite richtig, um mir dort nicht auch noch die Lasche abzubrechen?

Stecker
Stecker

Der Schraubendreher könnte entschieden zu Stark sein.

Diese Stecker löst man, indem man den Stecker weiter in den Anschluss hinein drückt, entriegelt und dann abzieht. Die Entriegelung erfolgt entgegen der Aufsteckrichtung.

https://www.youtube.com/watch?v=iA8cdbACZA0

https://www.youtube.com/watch?v=LEYFIr4r4I4

Hallo

Du Verstehst das Prinzip des Steckers nicht. Bei einem intaktem Stecker wird die Lasche hinten im Gehäuse angehoben, wenn man vorne drückt.

Bei dem abgebrochenen Stecker musst du die Lasche von "hinten" anheben. Du musst zwischen Scheinwerfergehäuse und Stecker. Ist eng aber mit einem passendem Haken geht das. Eben nicht einfach.

Der Witz an diesem Typ Stecker ist die Dichtung. Von der wird er vorgespannt. Um ihn zu entriegeln muss man den Stecker zuerst mal stärker zusammenstecken (!!!) also zusammendrücken, dann klappt es mit wenig Kraft ...

Themenstarteram 29. Mai 2021 um 20:54

Ich habe den Stecker gestern abgekriegt. Bin in die Werkstatt gefahren und habe es mir vom Monteur zeigen lassen. Ist echt verzwickt gemacht. Es ist so wie 8346Michael geschrieben hat. Um da ranzukommen, muß der Scheinwerfer abgeschraubt werden und dann kann man von unten zwischen zwischen Scheinwerfergehäuse und Stecker einen KLEINEN Schlitzschraubendreher reinstecken und vorsichtig hebeln (vom Stecker wegziehen). Also den Schraubendreher von der anderen Seite aus reinstecken als wie auf meinen Bildern.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Wie löse ich den Stecker vom Scheinwerfer?