ForumArosa & Mii
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Arosa & Mii
  6. Werkstattkosten Frage

Werkstattkosten Frage

Seat Mii
Themenstarteram 1. Juli 2020 um 17:17

Moin Leute, hoffe es ist okay das ich hier nachfrage.

Meine freundin fährt sein Seat Miii der letztens probleme gemacht hat und nicht mehr anging.

Sie ist damit zur Werkstatt an der Ecke und meinte es sind wohl ablagerungen am Steuerrelais und das sei ein bekanntes Problem. Nach dem die Werkstatt das Relais "sauber gemacht" hat war das Problem immer noch da und wir sind damit direkt zu Seat.

Die haben erkannt das die vorherige Werkstatt das Steuerrelais kaputt gemacht hat und es nun getauscht werden muss.

Die alte Werkstatt sagt sie gibt aus "Kulanz" das Geld der reinigung wieder, mehr aber auch nicht.

Ich sehe das so das sie mindestens noch das neue Steuerrelais bezahlen müssten, eigentlich sogar alles oder?

Wie ist da die rechtliche Lage?

Danke für eure Hilfe!

4 Antworten

Von welchen Kosten reden wir denn aktuell?

Themenstarteram 1. Juli 2020 um 21:28

Alte Werkstatt 150 fürs kaputt machen.

Die neue Werkstatt ca 350 für neues Teil und einbauen. Und die alte will uns nur die 150 wieder geben.

Im Zweifel musst du halt mal einen Anwalt aufsuchen und den befragen.

150€ sind aber auch schon sportlich für "nur mal schnell ein Relais reinigen".

Also ich sage mal , keine Chance!

Es bleibt bei den 150 Euro. Das nächste mal gehe lieber gleich zu Seat!

Du kannst nicht beweisen , wie defekt das Relais vorher schon war. Außerdem ist der Streitbetrag , meiner Meinung nach zu gering , als das man hier über Anwälte über 1000 Euro verursacht.

Deine Antwort