• Online: 11.899

C5
Citroën C5 & C6

Wenig Druck bei Scheibenwasserdüse

C5 2 (R)Citroën C5 2 (R)

Wenig Druck bei Scheibenwasserdüse

C5-Auto_atic C5-Auto_atic

Themenstarter

Hallo zusammen,

hatte von Euch schon mal jemand das Problem mit zu wenig Druck beim Scheibenwasser.

Wollte heute während der Fahrt im Regen die Scheiben mit dem Reinigungswasser aus dem Behälter reinigen, bekamm aber nur einen ganz schwachen Wasserstrahl auf die Frontscheibe.

 

Vor ca. 2 - 3 Wochen war der Druck viel stärker.

Danke schon mal für Eure Hilfe.


2 Antworten

Romiman Romiman

2 (R)

Ja, ich.

Schon seit einigen Monaten kommt auf der Beifahrerseite kaum noch was raus. Ich hab dann mal unten nachgeschaut (Knick im Schlauch o.ä.), konnte aber nichts feststellen.

Dann hab ich (13€ ebay) eine neue Spritzdüse gekauft und eingebaut. Und siehe da, es spritzt wieder wie es soll. Auf der Beifahrerseite. Jetzt kommt aber auf der (vorher noch akzeptabel bespritzten) Fahrerseite fast nichts mehr an.

(Also die nächste Spritzdüse bestellt...)

 

Zur Demontage müssen die unteren Clips der Motorhaubendämmung abgenommen werden und diese dann etwas nach oben weggebogen werden. (Man kann sie auch ganz abbauen.)

Die Düsen sind von oben nur reingeclipst und lassen sich (von mir) praktisch nicht zerstörungsfrei ausbauen. Auf der Beinfahrerseite kommt man noch (ziemlich besch...) von unten ran, auf der Fahrerseite aber gar nicht. Unter den Düsen sitzt ein massiver Querträger.

Also von unten die Schlauchverbindung lösen (geht leicht per Schnellverschluss) und dann erfinderisch werden. Ich hab sie von oben mit einer großen Zange gepackt und rausgerissen.

Neue Düsen von oben einclipsen, unten Schläuche anschließen, und Motorhaubendämmung wieder dran.

Linke wie rechte Düse (mit 10cm Schlauch dran) sind identisch.


C5-Auto_atic C5-Auto_atic

Themenstarter

Danke Romiman,

 

da hatte ich dran gedacht, aber es kommt auch bei der Düse für die Heckscheibe nichts an. Ich habe die Schlauchverbindung am rechten Kotflügel gelöst und dann die Pumpe mittels Wischerhebel angesteuert außer dem Geräusch der Pumpe tat sich so gut wie nichts. Ich glaube ich muss da mal den Wasserbehälter ausbauen oder die komplette Leitung überprüfen. Aber danke nochmal für Deinen Tip.


Deine Antwort auf "Wenig Druck bei Scheibenwasserdüse"

Citroën C5 & C6: Wenig Druck bei Scheibenwasserdüse
schliessen zu