ForumPassat B3 & B4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B3 & B4
  7. Welche Typenbezeichnung ist die Richtige?

Welche Typenbezeichnung ist die Richtige?

VW Passat 35i/3A
Themenstarteram 12. Mai 2020 um 21:50

Hallo in die Runde,

als absoluter Rookie im Bereich "Passat" habe ich eine dementsprechende Frage.

Ich bin kurz davor einen Passat Baujahr 1996 zu kaufen. Weitere Infos sind 1.8 CL, 90 PS, Kilometer 74 TSD,

Allerdings bin ich mir nicht sicher, wie denn nun die genaue Bezeichnung ist. B3, B4, 3A, 35i … ich blicke da nicht durch. Wer kann das kurz aufklären?

Passat Bj. 1996
Ähnliche Themen
6 Antworten

Hallo,

es ist ein 3A / B4 Modell das sogenannte Facelift-Modell vom 35i / B3 Passat

Gruß

Themenstarteram 12. Mai 2020 um 22:04

Super. Vielen Dank. Da ist ja von allem was dabei … :-)

Könnt ihr das Fahrzeug im Großen und Ganzen empfehlen?

Speziell dieses Auto ist aus 1. Hand und war jedes Jahr regelmäßig in der gleichen Werkstatt zum Kundendienst. Ich glaube man spricht hier vom klassischen "Rentnerfahrzeug"

Wenn der Preis passt, dann Kauf den Passat, da kannst Du noch 200000km drauffahren. Sind sehr robuste und

rostbeständige Modelle (gute Pflege vorausgesetzt).

Zitat:

@Scirocco GTX 89 schrieb am 12. Mai 2020 um 21:55:38 Uhr:

Hallo,

es ist ein 3A / B4 Modell das sogenannte Facelift-Modell vom 35i / B3 Passat

Gruß

Und als Stufenheck schon eine gewisse Rarität. Denn die meisten kaufen den Passat seit jeher als Kombi, also "Variant".

Grundsätzlich steckt da natürlich die gleiche Technik drin. Für die Frage, ob man es (vom Typ her) empfehlen kann, erhältst Du z.B. in den Bewertungen hier einen Einblick: https://www.motortests.de/auto/vw/passat/35i-3a/tests

Die berühmten Stärken und Schwächen werden hier im Forum seit fast 20 Jahren rauf und runter abgehandelt und musst Du Dir schon durch Fleissarbeit ;) über die Suchfunktion (Stichworte u.a. "Kaufberatung") erschließen.

Themenstarteram 13. Mai 2020 um 10:22

Zitat:

@Scirocco GTX 89 schrieb am 12. Mai 2020 um 22:44:08 Uhr:

Wenn der Preis passt, dann Kauf den Passat, da kannst Du noch 200000km drauffahren. Sind sehr robuste und

rostbeständige Modelle (gute Pflege vorausgesetzt).

Ich hoffe, dass die aufgerufenen 1950 E ok sind. Als Youngtimer werd ich ihn wohl nicht anmelden können. Das ist doch die Sache mit dem Marktwert von 8000 Euro. Richtig?

Und Danke noch für den Hinweis auf den Link.

Zitat:

@troedelauto schrieb am 13. Mai 2020 um 10:22:02 Uhr:

Zitat:

@Scirocco GTX 89 schrieb am 12. Mai 2020 um 22:44:08 Uhr:

Wenn der Preis passt, dann Kauf den Passat, da kannst Du noch 200000km drauffahren. Sind sehr robuste und

rostbeständige Modelle (gute Pflege vorausgesetzt).

Ich hoffe, dass die aufgerufenen 1950 E ok sind.

Ohne weitere Details zum Auto kann das hier niemand sagen, aber wenn Dir der Wagen nach eingehender Prüfung zusagt, ist der Preis ok. Denn der Wert einer Ware wird dadurch bestimmt, was jemand bereit ist, dafür zu zahlen. Früher sagte man, pro Monat TÜV einen Hunderter (DM ;)), den frischen TÜV würde ich unbedingt mitverhandeln und vielleicht geht ja noch ein bisschen was. Denn das Modell ist kein populärer Renner.

Und dann hattest Du Glück oder Pech. Wer das vermeiden will, muss immer Neuwagen mit Garantie kaufen.

Zitat:

@troedelauto schrieb am 13. Mai 2020 um 10:22:02 Uhr:

Als Youngtimer werd ich ihn wohl nicht anmelden können. Das ist doch die Sache mit dem Marktwert von 8000 Euro. Richtig?

...

Alles falsch :D.

Also, eine Anmeldung als Youngtimer gibt es nicht. Nur als Oldtimer mit H-Kennzeichen und dafür muss das Auto 30 Jahre alt sein. Zur Anerkennung als "automobiles Kulturgut" gibt es Vorgaben, die aber erfüllbar sind. Kannst Du alles im Netz recherchieren, ist hier ja nicht aktuell.

Bei Oldtimern kannst Du auch eine sog. Oldtimer-Versicherung abschliessen, die aber an recht strikte Auflagen gebunden ist. Ob das an einen Wagenwert gebunden ist, unterliegt der Vertragsfreiheit.

Es gibt auch sog. Youngtimer-Versicherungen, ich hatte da mal reingeguckt, es dann aber für mich verworfen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B3 & B4
  7. Welche Typenbezeichnung ist die Richtige?