Forum626 & 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. 626 & 6
  6. Webasto Thermo Top C startet nicht im Mazda 6 GY Diesel

Webasto Thermo Top C startet nicht im Mazda 6 GY Diesel

Mazda 6 GG/GG1; GY/GY1
Themenstarteram 27. November 2020 um 0:46

Hallo,

Habe mich im Forum angemeldet, weil ich nicht mehr weiter weiss. :(

Ich besitze einen Mazda 6 GY Sport Kombi von 2007 mit 2.0 Diesel und 121ps.

Verbaut hat er eine(n) Zuheizer/Standheizung von Webasto die ab Werk verbaut ist.

Wenn man sie startet macht sie für rund 2-3 Minuten Geräusche vom Gebläse und geht einfach aus.

Die Dosierpumpe hab ich auf Verdacht getauscht und wenn ich Forscan verwende zeigt er mir einen Fehler mit dem Glühstift der Standheizung an.

Jetzt kommt aber der springende Punkt. Ein Freund von mir hat das Webasto Tool zum auslesen der Standheizung wir bekommen aber über den Diagnose Pin (2) keine Verbindung. Mit seiner Top C (BMW) funktionierts!

Und was mich auch verunsichert ist ob ich jetzt einen OBD Adapter mit K-Line oder W-Bus brauche beziehungsweise ob es hier einen unterschied gibt?

Fakt ist ich will vorher die Heizung auslesen um auf jeden fall Garantieren zu können ob der Fehler vom Glühstift verursacht wird.

Webasto meint jedenfalls das die Standheizung nicht ausgelesen werden kann weil eine Mazda Software oben sein soll?

Was mich auch wundert ist das die Wasserpumpe nicht an der Standheizung direkt hängt, sondern nur Stromversorgung, Glühstift und das Gebläse der Stdh. (Denke das ist ab Werk so)

Reparieren würd ich sie denk ich selber.

Fakten:

Spritpumpe neu - Taktet nicht an

Gebläse Innenraum - Läuft an

Gebläse Standheizung - Läuft an

Wasserpumpe Stdh - Läuft an

Geht nach 2-3 Minuten wieder aus

Sicherungen Ok

Relais auch

Nicht Verriegelt

Hoffe jemand kann Helfen :)

LG aus Österreich

 

 

Ähnliche Themen
6 Antworten

Zitat:

@Fibs_1997 schrieb am 27. November 2020 um 00:46:10 Uhr:

Hallo,

Habe mich im Forum angemeldet, weil ich nicht mehr weiter weiss. :(

Ich besitze einen Mazda 6 GY Sport Kombi von 2007 mit 2.0 Diesel und 121ps.

Verbaut hat er eine(n) Zuheizer/Standheizung von Webasto die ab Werk verbaut ist.

Wenn man sie startet macht sie für rund 2-3 Minuten Geräusche vom Gebläse und geht einfach aus.

Die Dosierpumpe hab ich auf Verdacht getauscht und wenn ich Forscan verwende zeigt er mir einen Fehler mit dem Glühstift der Standheizung an.

Dann könnte es doch am Glühstift liegen, oder?

Zitat:

 

Jetzt kommt aber der springende Punkt. Ein Freund von mir hat das Webasto Tool zum auslesen der Standheizung wir bekommen aber über den Diagnose Pin (2) keine Verbindung. Mit seiner Top C (BMW) funktionierts!

Und was mich auch verunsichert ist ob ich jetzt einen OBD Adapter mit K-Line oder W-Bus brauche beziehungsweise ob es hier einen unterschied gibt?

Vielleicht ist die Software Mazdaspezifisch und nicht mit Webasto kompatibel.

Zitat:

 

Fakt ist ich will vorher die Heizung auslesen um auf jeden fall Garantieren zu können ob der Fehler vom Glühstift verursacht wird.

Ich denke das hast du schon mit Forscan ermittelt?

Zitat:

 

Webasto meint jedenfalls das die Standheizung nicht ausgelesen werden kann weil eine Mazda Software oben sein soll?

Was bedeutet dieser Satz?

Zitat:

 

Was mich auch wundert ist das die Wasserpumpe nicht an der Standheizung direkt hängt, sondern nur Stromversorgung, Glühstift und das Gebläse der Stdh. (Denke das ist ab Werk so)

Ab Werk ist die Webasto als Zuheizer serienmäßig eingebaut und startet nur bei laufendem Motor. Kauft man die Option Standheizung dazu, wird die Wasserpumpe und die Funk-/Zeitsteuerung beim Importeur nachgerüstet (zumindest in D). Daher sicher der Unterschied.

Zitat:

 

Reparieren würd ich sie denk ich selber.

Man kommt halt schwer dran. Bei meinem war mal die Wasserpumpe fest. Da lief die Heizung kurz an bis sie sich sich wegen Überhitzung wieder abschaltete. Nach mehreren Fehlversuchen hat sie dann blockiert. Zu deblockieren muss man die entsprechende Sicherung im Fahrzeug-Sicherungskasten ziehen, nicht die im nachgerüsteten Sicherungsblock.

Noch ein Hinweis: wenn nicht mehr viel Sprit im Tank ist, läuft die Heizung auch nicht an.

Themenstarteram 27. November 2020 um 13:05

"Dann könnte es doch am Glühstift liegen, oder?"

Das wäre eine gute Frage ob die Standheizung durch einen Defekt des Glühstiftes so reagiert.

"Vielleicht ist die Software Mazdaspezifisch und nicht mit Webasto kompatibel."

Wenns stimmt hat die Standheizung eine Software von Mazda das sie über OBD auslesbar ist.

"Ich denke das hast du schon mit Forscan ermittelt?"

Ja genau, in Forescan schreibt er eben nur Kurz und Knapp den Glühstift hinein. Aber mit der Webasto Software könnte man eben auch die Wasserpumpe, das Brennluftgebläse, den Glühstift und das Innenraum Gebläse ansteuern um zu sehen ob es funktioniert.

"Ab Werk ist die Webasto als Zuheizer serienmäßig eingebaut und startet nur bei laufendem Motor. Kauft man die Option Standheizung dazu, wird die Wasserpumpe und die Funk-/Zeitsteuerung beim Importeur nachgerüstet (zumindest in D). Daher sicher der Unterschied."

Das hatte ich auch schon vermutet, war mir aber nicht ganz sicher. Den das Steuerkabel von der Wahluhr sieht so aus als wäre es im nachhinein verkabelt worden weil es quasi nicht so "Hübsch" verlegt ist.

"Man kommt halt schwer dran. Bei meinem war mal die Wasserpumpe fest. Da lief die Heizung kurz an bis sie sich sich wegen Überhitzung wieder abschaltete. Nach mehreren Fehlversuchen hat sie dann blockiert. Zu deblockieren muss man die entsprechende Sicherung im Fahrzeug-Sicherungskasten ziehen, nicht die im nachgerüsteten Sicherungsblock.

Noch ein Hinweis: wenn nicht mehr viel Sprit im Tank ist, läuft die Heizung auch nicht an."

Meine erzeugt keine Hitze und im Tank ist sowieso immer genug!

LG

Es wird wohl auf einen defekten Glühstift hinauslaufen. Man wird die Heizung ausbauen müssen und nachschauen. Genaueres kann ich nicht beitragen. Vmtl. gibt es auf YouTube einige hilfreiche Videos.

Ich glaube der W-Bus liegt bei der Mazda Heizung auf Pin 1. Man kann da auch über die Uhr mit der webasto Diagnose drangehen (Vorwahluhr und SH kommunizieren über W-Bus)..

Gruß

Nils

Themenstarteram 4. Dezember 2020 um 11:01

Zitat:

@nils5 schrieb am 3. Dezember 2020 um 16:12:24 Uhr:

Ich glaube der W-Bus liegt bei der Mazda Heizung auf Pin 1. Man kann da auch über die Uhr mit der webasto Diagnose drangehen (Vorwahluhr und SH kommunizieren über W-Bus)..

Gruß

Nils

Das ist Richtig, habe gestern mit der Firma Compramas gesprochen. Der Herr am Telefon hat mir dies ebenfalls gesagt, er meinte aber das er nicht weiß ob der selbe Adapter (K-Line) auch auf W-Bus funktioniert....

Kann mir das hier einer sagen?

Lg

Funktioniert...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. 626 & 6
  6. Webasto Thermo Top C startet nicht im Mazda 6 GY Diesel