ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Wasserpumpe und Keilriemen

Wasserpumpe und Keilriemen

Audi A3 8P
Themenstarteram 26. Dezember 2020 um 20:51

Hey,

Brauche dringend Hilfe, mein Audi A3 2007 1.8 Tfsi hat gestern das ganze Kühlwasser verloren und ich habe gesehen das die Wasserpumpe gewechselt werden muss. Jetzt wollte ich fragen wo man am besten eine passende Wasserpumpe und den Keilriemen dazu herbekommt und worauf man achten muss beim Kauf und Wechsel. Viel Dank!

Mit freundlichen Grüßen Tim

Ähnliche Themen
10 Antworten

Hi,

Ich würde erstmal nach dem Leck suchen. Der verliert doch nicht auf einmal das ganze Kühlwasser. Ich weis nicht wie es beim 1,8 TFSI ist, ob der ein Zahnriemen oder eine Kette hat. Aber die / den würde ich mit wechseln. Wenn du aus dem Zubehör kaufst, dann immer erstausrüster Qualität. Die sind aus dem Zubehör meiner Erfahrung nach die besten. Ansonsten immer vom Audi Händler.

Viele Grüße

Zitat:

@timaudi606 schrieb am 26. Dezember 2020 um 20:51:27 Uhr:

 

Jetzt wollte ich fragen wo man am besten eine passende Wasserpumpe und den Keilriemen dazu herbekommt und worauf man achten muss beim Kauf und Wechsel. Viel Dank!

Als erstes sollte man ordentliche Fahrzeugdaten liefern wie Modelljahr u. Motorkennbuchstaben. Dann kann man die Teile im Netz ordern.

Themenstarteram 26. Dezember 2020 um 21:53

Zitat:

@xScenaTiic schrieb am 26. Dezember 2020 um 21:00:01 Uhr:

Hi,

Ich würde erstmal nach dem Leck suchen. Der verliert doch nicht auf einmal das ganze Kühlwasser. Ich weis nicht wie es beim 1,8 TFSI ist, ob der ein Zahnriemen oder eine Kette hat. Aber die / den würde ich mit wechseln. Wenn du aus dem Zubehör kaufst, dann immer erstausrüster Qualität. Die sind aus dem Zubehör meiner Erfahrung nach die besten. Ansonsten immer vom Audi Händler.

Viele Grüße

Danke erstmal,

hab schon die Schläuche alle durch ist kein Riss oder sonstiges vorhanden, deswegen tendiere ich stark zur Wasserpumpe sonst habe ich selbst keine Ahnung was es noch sein könnte... Kühler undicht wäre sehr untypisch

Untypisch hin o. her, ohne Diagnose tauscht man nicht einfach so Teile auf Verdacht.

Kühlsystem abdrücken und die Austrittsstelle lokalisieren.

Themenstarteram 26. Dezember 2020 um 22:39

Zitat:

@Golfschlosser schrieb am 26. Dezember 2020 um 22:04:53 Uhr:

Untypisch hin o. her, ohne Diagnose tauscht man nicht einfach so Teile auf Verdacht.

Kühlsystem abdrücken und die Austrittsstelle lokalisieren.

ADAC Diagnose war keine Leitungen Kaputt muss woran anders liegen mehr haben die mir auch nicht erzählt.. Hast du Ahnung wo man die richtigen Teile herbekommt, gebe jegliche Daten ein für mein Auto und es kommen trotzdem mehrere Bauformen der Wasserpumpe woher weiß man nun welche man nehmen soll?

Über die OE Teilenummern.

Zitat:

@timaudi606 schrieb am 26. Dezember 2020 um 22:39:35 Uhr:

Zitat:

@Golfschlosser schrieb am 26. Dezember 2020 um 22:04:53 Uhr:

Untypisch hin o. her, ohne Diagnose tauscht man nicht einfach so Teile auf Verdacht.

Kühlsystem abdrücken und die Austrittsstelle lokalisieren.

ADAC Diagnose war keine Leitungen Kaputt muss woran anders liegen mehr haben die mir auch nicht erzählt.. Hast du Ahnung wo man die richtigen Teile herbekommt, gebe jegliche Daten ein für mein Auto und es kommen trotzdem mehrere Bauformen der Wasserpumpe woher weiß man nun welche man nehmen soll?

Schreib mir mal privat Deine Fahrgestell Nummer ich habe den originalen teilekatalog. Ich kann nachgucken welche Teilenummern du brauchst. Musst mir nur sagen was du alles neu machen willst. Ich kann dir auch den Preis dazu schreiben was das bei Audi kostet. Die Preise können aber je nach Händler variieren.

Themenstarteram 27. Dezember 2020 um 17:12

Zitat:

@Golfschlosser schrieb am 26. Dezember 2020 um 22:43:31 Uhr:

Über die OE Teilenummern.

Hey, Wasserpumpe und Kühler sind auch dicht. Leitungen habe ich auch kontrolliert(ADAC auch)

Woran kann es noch liegen???

Die ölwanne unten ist schon komplett voll, es kommt mir so vor als läuft es den Motorblock runter???

Woher sollen wir das nun Wissen?

Abdrücken u. kieken und zwar kalt und warm. :)

Fahrzeugdaten liegen immer noch nicht vor, ich bin raus.

Ich kenne den 1,8TFSI nicht. Wenn Kühlwasser in der Ölwanne ist, muss ich aber Riss in Zylinderkopf oder Dichtung vermuten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Wasserpumpe und Keilriemen