ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Was ist das für ein (Pfusch-)Schlauch am Luftfilterkasten?

Was ist das für ein (Pfusch-)Schlauch am Luftfilterkasten?

BMW 3er E46
Themenstarteram 1. Januar 2021 um 13:09

Hallo zusammen,

ich möchte bei meinem N42 Motor den Luftfilter wechseln und bin beim Ausbau auf diesen scheinbar nachträglich geklebten Schlauch gestoßen und bin mir nicht sicher wofür der ist und ob der da überhaupt hingehört. Ich denke er dichtet auch nicht mehr komplett ab, da sich der Kleber bereits vom Luftfilterkasten gelöst hat. Wisst ihr was der Schlauch macht bzw. was ich tun muss wenn ich den Luftfilterkasten austauschen möchte?

Wenn ich mir Videos von einem Luftfilterwechsel anschaue sehe ich keinen Schritt wo ein solcher Schlauch vom Luftfilterkasten demontiert wird.

Nebeninfos:

Er hatte schonmal Probleme mit Falschluft - mir wurde jedoch nicht gesagt woher das Problem kam und wie es gelöst wurde. Ich weiß nicht ob das damit eventuell Zusammenhängen kann.

Ich hoffe mich kann jemand aufklären.

Danke euch!

Kleber löst sich
Schlauch an Luftfilterkasten
Ähnliche Themen
9 Antworten

Sieht mir nicht original aus, daher wäre für mich die Sache recht einfach => raus damit:-)

Kannst ja mal schauen wohin dieser Schlauch führt?

Würde an deiner Stelle einen kompletten Luftfilterkasten aus der Bucht holen und austauschen.

Einen Schlauch nur einfach so eingeklebt?

Das glaube ich nicht. Würde erst mal nach dem Grund suchen.

MfG kheinz

Hat der Vorbesitzer in den Innenraum gelegt und darüber NOS, Bremsenreiniger etc eingespritzt ;)

Themenstarteram 1. Januar 2021 um 13:31

So war jetzt nochmal unten am Auto und hab geschaut wohin der Schlauch führt. Sorry bin kein Profi - aber sollte der Schlauch nicht zur KGE gehören?

Schlauch
Schlauch Verlauf

entweder die KGE falschrum eingebaut, oder es wurde eine falsche eingebaut?! anders kann ich mir grad auch nicht erklären. Guck mal am Ölpeilstab runter, unten müsste eigentlich ein anschluss sein für die KGE...

Themenstarteram 8. Februar 2021 um 11:31

Habe das mal auseinander genommen. Es scheint so als würde mein Luftfilterkasten als Ölabscheider verwendet. Ist alles mit Öl voll. Habe es jetzt mal gereinigt und wieder so zusammengebaut. Ich muss mir mal anschauen wie genau das mit der KGE auszusehen hat. Ich schätze sie ist defekt und der Pfuscher hat eine "quick & dirty" Lösung bevorzugt. Laufen tut der Motor eigentlich gut - alles sehr dubios!

Img-20210206
Img-20210206

Also für diese Kreative Lösung müsste der Typ eigentlich einen Orden erhalten ;-))

In der Regel mündet die Kurbelgehäuseentlüftung immer im Luftfiltergehäuse.

Dass das funktioniert dürfte also keine Frage sein.

Was aber im Raum steht ist, ob der Ölabscheider noch einwandfrei funktioniert oder schon so voll Schlonz zugesetzt ist das der Ölnebel ungehindert in das Luftfiltergehäuse eindringen kann.

MfG kheinz

Zitat:

@crafter276 schrieb am 8. Februar 2021 um 18:18:13 Uhr:

In der Regel mündet die Kurbelgehäuseentlüftung immer im Luftfiltergehäuse.

Dass das funktioniert dürfte also keine Frage sein.

Was aber im Raum steht ist, ob der Ölabscheider noch einwandfrei funktioniert oder schon so voll Schlonz zugesetzt ist das der Ölnebel ungehindert in das Luftfiltergehäuse eindringen kann.

MfG kheinz

Beim N42 landet die auf keinen Fall im Luftfiltergehäuse. Sondern geht zum Ölpeilstabrohr runter.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Was ist das für ein (Pfusch-)Schlauch am Luftfilterkasten?