ForumCaddy 3 & 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. VW Caddy 2K

VW Caddy 2K

VW Caddy 3 (2K/2C)
Themenstarteram 15. November 2019 um 16:27

Habe mir einen Caddy 2k2.0 ecofuel Erdgas gekauft nach dem wechsel des Kat zeigt er mir immer noch den Fehlercode P0420 Ausgleichladung an.Hat jemand eine Idee was das sein könnte?

Wäre schön wenn mir da jemand helfen könnte.

MFG

R.Bartz

Ähnliche Themen
4 Antworten

Zitat:

@reini1966 schrieb am 15. November 2019 um 16:27:26 Uhr:

Hat jemand eine Idee was das sein könnte?

MFG

R.Bartz

Wurde denn die Lamdasonde auch neu gemacht ?

Zitat:

Falls es nicht möglich ist, den Fehler auf die beschriebene Art zu beheben, müssen Sie eine Werkstatt aufsuchen. Ist der Katalysator defekt, muss er ausgetauscht werden. In dem Fall sollten Sie auch über den Tausch der Lambdasonde nachdenken. Machen Sie das nicht, kann es im Anschluss zu Problemen zwischen der alten Sonde und dem neuen Katalysator kommen.

Quelle:

https://praxistipps.focus.de/...ysator-so-loesen-sie-das-problem_98513

Was für einen Kat hast du denn gekauft ?

Oft ist der Kat gar nicht defekt. Der Fehler wird deshalb geloggt, weil das Motorsteuergerät für den Fahrer unmerklich im Hintergrund einen dauerhaften Vergleich zwischen Regelsonden und Monitorsonden vornimmt und dabei eine zu geringe Differenz der Sauerstoffkonzentration misst. Daraus soll geschlossen werden können, dass der Katalysator sein Lebensende erreicht hat und ausgetauscht werden muss. Dass diese Schwelle seitens der Fahrzeughersteller aber wohl zu eng gesetzt wurde, beweisen mehrere Autos, bei denen ein Software-Update vorgenommen wurde und die trotzdem kürzlich davor und danach anstandslos die Abgasuntersuchung (AU) beim TÜV bestanden haben. Das bedeutet letztlich, dass der Katalysator gar nicht getauscht werden muss, obwohl der Fehlerspeicher dies anzuzeigen meint.

Mach das Thema noch mal auf.

Ich fahre auch ein Caddy Ecofuel von 2007.

Der Vorbesitzer hate den Kat schon getauscht (kein Orginal). Jetzt ist es so dass nach ca 100km (manchmal mehr oder weniger) der fehler kat wirkung zu gering kommt. Bei der AU ist mein Caddy immer durchgekommen, wenn ich den Fehler kurz vorher gelöscht habe. Habe jetzt schon gelesen, dass der Kat aus dem Zubehörhandel immer Probleme macht.

@sese 1990 kann man das Motorsteuergerät umprogrammieren? Wer kann sowas?

Grüße djruediger

Deine Antwort
Ähnliche Themen