ForumSuperb 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Superb
  6. Superb 3
  7. Von L&K 2.0 TDI 4&4 seit heute auf IV - erste Eindrücke - insbesondere Lenkung + Lane Assist

Von L&K 2.0 TDI 4&4 seit heute auf IV - erste Eindrücke - insbesondere Lenkung + Lane Assist

Skoda Superb 3 (3V)
Themenstarteram 10. September 2021 um 17:51

Hallo zusammen,

seit heute, nach 5 Jahren 2.0 TDI mit Allrad als L&K habe ich meinen Neuen abgeholt,

auch L&K aber als IV.

Vorab, der Superb Combi ist ein Super Familienfahrzeug und auch für Langstrecke, ich war immer sehr zufrieden. Der Alte war ein Panzer im positiven Sinne.

Was mir heute direkt aufgefallen ist, die Lenkung bei dem IV ist viel stärker, deutlich mehr Kraftaufwand wird benötigt, trotz verschiedener Einstellungen. Beim Altern ging das Butterweich. Ehrlich gesagt, bin ich enttäuscht. Kann man das ändern? Über Codierung?

Darüber hinaus hatte ich jetzt für einen Monat einen neuen Tiguan als Übergangsfahrzeug, wegen der Halbleiterproblematik bei dem IV.

Der Lane Assistent beim Tiguan war um Welten besser als jetzt beim IV. Bei dem VW konnte man quasi blind fahren. Beim Superb heute nach der Abholung hätte ich fast den ein oder anderen Crash gebaut, da ich den Tiguan noch gewohnt war. Auch hier habe ich keine Einstellungsmöglichkeiten wegen der Intensität gefunden.

Gibt es hier Möglichkeit das zu ändern?

Schöne Grüße

Schmitz

Ähnliche Themen
6 Antworten

Hast du die Progressive Lenkung bei deinem IV mitbestellt? Gerade erst einen Superb Leihwagen gehabt und der Unterschied ist doch sehr deutlich gegenüber meinem mit der Lenkung.

Meinst du den Lane Assistent der dich nur beim drohenden Überfahren von Linien unterstützt oder den Travel Assist der auch automatisch die Spur hält und für dich lenkt? Mein Leihwagen hat auch ziemlich einen mist zusammengefahren bei kurvigen Strecken. Ich weiß schon warum bei mir nur der Lane Assistent aktiv ist der eingreift wenn ich mal wieder zu doof bin die Spur zu halten.

Ich finde die Lenkung auch bei meinem 2020 Superb TDI viel zu schwergängig bei langsamer Fahrt. Also zb im Rangiertempo. Warum das so ist bleibt mir ein Rätsel, da die Lenkung ja angeblich geschwindigkeitsabhängig ist.

Die Frage nach der "Progressivlenkung (nur in Verbindung mit Sportfahrwerk oder adaptivem Fahrwerk DCC)" in L&K bzw. iV wurde bereits gestellt. Mal die Antwort abwarten.

In meinem Style hab ich die drin und schwergängig finde ich die Lenkung trotz Bereifung 235/40R19 nicht.

Fahre ebenfalls den Superb Combi iV L&K ohne progressive Lenkung und 19“ mit 235’er und habe nicht den Eindruck, dass meine Lenkung schwergängig ist.

 

Zum Thema Lane Assist kann ich den Eindruck jedoch bestätigen. Hatte vorher übergangsweise einen Passat und dazwischen liegen wirklich Welten zum Nachteil des Skoda bei den Genauigkeit und Feinfühligkeit der Steuerung. Und das obwohl der Passat schon 2 Jahre alt war.

 

Hier hat man meinem Eindruck nach eine ältere oder vereinfachte Version im Superb verbaut.

Trotzdem ist er besonders auf Bundesstraßen und BAB eine angenehme Unterstützung.

Was den Lane-Assist angeht:

Kann es ein, dass Du beim Superb die "adaptive Spurführung" nicht aktiviert hast? (Die Option ist versteckt im Car-Setup").

Was die Schwergängigkeit der Lenkung angeht:

Das ist in meinen Augen absolute Gewöhnungssache. Ich kann Dir da nur raten, euch beiden erst mal etwas Zeit zu geben, um euch aneinander zu gewöhnen.

Ist die Progressivlenkung an Bord? Daran könnte es ggf. auch liegen.

Ich war bei meinem Superb anfangs auch vom Lane Assist enttäuscht, bis ich feststellte, dass man zur Aktivierung des Travel Assist erst noch eine Taste am Lenkrad drücken muss. Das war bei meinen früheren Autos nicht der Fall. Seitdem finde ich den Travel Assist manchmal zwar etwas ruppig und nicht so gelungen, wie ihn Mercedes schon seit einigen Jahren hat, aber in Ordnung.

Meine Lenkung empfinde ich nur im Sportmodus als schwergängig, aber das muss ja auch so.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Superb
  6. Superb 3
  7. Von L&K 2.0 TDI 4&4 seit heute auf IV - erste Eindrücke - insbesondere Lenkung + Lane Assist