ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Vespa 50ccm Variomatikgewichte

Vespa 50ccm Variomatikgewichte

Vespa Vespa
Themenstarteram 21. Juni 2021 um 14:36

Hallo zusammen.

Meine kleine Automatik Vespa läuft nun nach Entdrosselung leider etwas zu schnell. ?? Ich möchte die Geschwindigkeit um 15kmh mit Variomatikgewichte drosseln.

Aktuell sinf 6 Gramm Gewichte drinnen. Was meint ihr was ich da rein machen muss umd die Geschwindigkeit durch Abzug zu ersetzen?

 

Gruß

Tobias

Ähnliche Themen
4 Antworten

Die Fliehkraftgewichte haben keinen Einfluß auf die erreichbare Maximalgeschwindigkeit. Lediglich das Durchschaltverhalten des Variators wird beeinflußt.

Themenstarteram 21. Juni 2021 um 14:55

@beku_bus1

 

Mir wurde vom Mechaniker gesagt, dass dies die Endgeschwindigkeit drosselt aber dafür die Kraft mehr wird (wir beim Ritzel). Nur wusste er die nicht wie viel Gramm ich ändern müsse. Sehr komisch

Die Fliehkraftgewichte bewegen sich in Laufbahnen im Variator. Diese haben eine gewisse Länge und die Grundstellung der Rollen ist ganz innen. Maximale Geschwindigkeit bedeutet, dass die Rollen ganz außen am Anschlag anliegen.

Und das macht jede Rolle irgendwann. Leichtere Rollen brauchen etwas länger und halten dadurch das Drehzahlniveau etwas höher, was eine bessere Beschleunigung ergeben kann, schwerere Rollen sind schneller am äußeren Ende der Laufbahnen, was niedrigere Drehzahlen ergibt und eine langsamere Beschleunigung.

Egal wie schwer das Rollengewicht auch ist, irgendwann ist jede Rolle am Anschlag. Somit kann es keinen Einfluß auf die Höchstgeschwindigkeit haben.

Einzig eine Verkürzung des axialen Verstellbereichs des Variators hat einen Einfluß auf die Geschwindigkeit. Und das dürftest du mit deinem Entdrosseln ja hinreichend gemerkt haben. Denn jetzt stehen dir alle Übersetzungsverhältnisse, besonders die entscheidenden Hohen, zur vollen Verfügung und nun rennt die Kiste was sie kann. Und das bei möglichst niedrigen Drehzahlen und auch niedrigstem Verbrauch. Aber in der EU eben illegal.

Um die zu hohe Geschwindigkeit wieder einzubremsen verwende einen Distanzring, welcher den axialen Verstellbereich wieder etwas verkürzt. Ein Millimeter Breite entsprechen etwa 5 Km/h.

Und dein Mechaniker ist eine ahnungslose Flachzange.

Jau !

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Vespa 50ccm Variomatikgewichte