ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Verbrauchsdiagramm (Muschelkurve) von einem aktuellen, schweren Lkw

Verbrauchsdiagramm (Muschelkurve) von einem aktuellen, schweren Lkw

Hallo,

wer kann mir ein derartiges Verbrauchsdiagramm (auch bekannt als Muschelkurve) zusenden. Möglichst aktuell und möglichst für einen Motor mit einer Leistung ab ca. 480 PS.

In solchen Diagrammen wird in der Regel der spezifische Verbrauch über der Drehzahl und dem Mitteldruck angegeben.

Ich brauche das Diagramm, um den Verbrauch eines Lastzuges in Abhängigkeit weiterer Parameter auszurechnen. Ich möchte mal vergleichen, ob ich zu ähnlichen Ergebnissen komme, wie sie bei realen Testfahrten ermittelt wurden.

Unter Verwendung eines Muscheldiagramms von ca. 1980 liege ich bereits ganz gut. Ich möchte meine Berechnung aber gern aktualisieren.

Wenn mir jemand (gern auch vertraulich) helfen kann, so wäre das klasse!

Ähnliche Themen
7 Antworten

Moin

meinst DU so etwas ?

zum Verbrauch gehört aber auch die Achsübersetzung+Getriebeübersetzung und

dann kommt noch oberhalb von 60KM/h ganz stark der Luftwiderstand dazu,

zu dem dann wieder die Stirnfläche des Truck gehört !

mfg

https://www.youtube.com/watch?v=lAFLk6OH0Zc

Themenstarteram 10. Januar 2020 um 11:39

Hallo, und sorry, dass ich mich erst heute melde, aber ich habe innerhalb dieses Projektes noch einige andere Schwierigkeiten zu bearbeiten gehabt.

Was in dem Video gezeichnet wird, ist ungefähr das, was ich genau benötige. Die Lkw-Hersteller geben derartige Diagramme leider nicht mehr heraus. Die aktuellste Unterlage, die ich besitze, stammt von einem Cursor 10 Motor (Iveco).

Die Übersetzungen vom Getriebe und der Hinterachse liegen mir vor. Die Fahrwiderstände durch den Rollwiderstand und den Luftwiderstand sind ebenfalls berechnet, jetzt brauche ich nur noch für den betreffenden Betriebspunkt aus dem Muscheldiagramm den spezifischen Verbrauch!

Ich hoffe, dass mir die Lösung "auf den letzten Metern" noch gelingen wird.

Viele Grüße

Leider steht das nicht einmal in den Technischen Unterlagen. Eine Drehmoment/Leitungs Kurve u. Getriebeübersetzungstabelle gibt es. Aber kein Muscheldiagramm, nicht einmal ein Spezifischer Kraftstoffvebrauch finde ich.

Sonstige Technische Daten (Drehmoment, Leistung, Getriebe u. Achsübersetzungen, usw.) sind kein Problem, die findet man in den Vertriebsdatenblättern, auch für das Modelljahr 2019, die sind auch frei zugänglich.

Auch wenn die Frage sicherlich sehr interessant ist - ich stelle mir eher vor, dass es unlösbar ist:

- die Hersteller werden wohl nichts mehr herausgeben, weil diese Diagramme ev. einen Rückschluss auf die Schadstoffemissionen in bestimmten Drehzahlbereichen zulassen...

- ein Lkw bewegt sich meistens im Teillastbereich - was bringt da ein stationärer Betriebspunkt? Selbst beim IVECO 310 wechselt der Verbrauch auf einer "ebenen" Bahn (leer, 84 km/h) auf wenigen 100m zwischen 17 und 28 l/100km. Und selbst wenn ich den Brenner hinauffahre brauche ich dafür keine ganze Stunde, die der Motor mit Volllast läuft.

- Der Bestwert, der mir noch in Erinnerung ist, war ein MAN-Sattelzug mit ca. 25L München - Norditalien im Schnitt - aber das ist wohl 20 Jahre her

Themenstarteram 26. Febuar 2020 um 11:27

Hallo,

zunächst einmal vielen Dank für Eure Rückmeldungen. Ihr habt alle Recht; die Hersteller halten derartige Kurven inzwischen strengstens unter Verschluss. Selbst eigene Mitarbeiter in höheren Etagen kommen nicht mehr daran.

Das komplette Muscheldiagramm habe ich also inzwischen aufgegeben.

Aber vielleicht könnt Ihr mir trotzdem weiterhelfen: Früher wurde zumindest der minimale spezifische Verbrauch (in g/kWh) offengelegt. Mittlerweile gibt es auch den nicht mehr!

Kennt jeman diesen Wert für einen aktuellen Motor in der 500 PS Klasse? Das würde mir schon mächtig weiterhelfen!

Sind Marinemotoren... aber vielleicht hilft es ja... Scania gibt den Spezifischen Verbrauch bei vol, halb und dreiviertellast in g/kwh an

Such dir einen passenden Motor aus und lad die Specs runter: https://www.scania.com/.../specification.html

Für Marinemotoren lassen sich eher Datenblätter finden... is aber halt kein LKW auch wenn die Motoren zum Teil die gleiche Basis haben.

Themenstarteram 28. Febuar 2020 um 7:53

Guten Morgen,

das war ein sehr interessanter Tipp mit den Marinemotoren. Dort werden tatsächlich noch Angaben zum Verbrauch gemacht. Für einen Sechszylinder mit 500 PS wird dort ein minimaler spezifischer Verbrauch von 190 g/kWh angegeben.

Irgendwie habe im Blut, dass Motoren in Straßen-Lkw inzwischen darunter liegen. Mir gegenüber hat mal jemand von 175 g/kWh beim Daimler OM 471 der neuen Generation gesprochen. Kann das jemand bestätigen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Verbrauchsdiagramm (Muschelkurve) von einem aktuellen, schweren Lkw