ForumLaguna, Talisman, Safrane & Vel Satis
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Laguna, Talisman, Safrane & Vel Satis
  6. Talisman Modellpflege

Talisman Modellpflege

Renault Talisman RFD
Themenstarteram 5. März 2020 um 5:33

Der Talisman erhält auch eine Modellpflege und neben den ganzen neuen Assistenzsystemen bei Renault erhält er zudem neue Matrix-LED-Scheinwerfer. Ich finde, damit wird er endlich ordentlich aufgewertet in Sachen Sicherheit und Komfort und optisch ist er für mich nach wie vor positiv herausragend. :)

Ähnliche Themen
8 Antworten

Zitat:

Der Talisman ist der Nachfolger des Laguna. Mit rund 2.800 verkauften Stück in Deutschland lag das Mittelklassemodell im Jahr 2019 an Platz 18 im Segment; damit steht er für nicht mal ein Prozent der gesamten Mittelklasse-Verkäufe. Bei den Verkäufen von Renault macht der Talisman auch nur zwei Prozent aus. Ein wirklicher Glücksbringer für Renault ist der Wagen also nicht.

Quelle: de.motor1.com >HIER

Optisch ist der Talisman für mich ein absolutes Highlight. Entgegen der aktuellen Berichte, die dem Talisman nur ein sehr dezentes „Lifting“ bescheinigen, lohnt sich das genauere Hinschauen vor allem im Innenraum. Hier hat sich sehr viel mehr getan, als sonst im Rahmen von Facelifts üblich.

So ziemlich alles, was mich zuvor gestört hat, wurde verbessert. Der Tempomat befindet sich nun endlich am Lenkrad, der Automatikwahlhebel ist etwas verkürzt worden. Die Rundinstrumente sind endlich in einem einheitlichen Display und nicht mehr durch diese furchtbaren Plastikplanken abgetrennt.

Das Kombiinstrument und das neu gestaltete Infotainmentsystem sind aus meiner Sicht, gegenüber den bisher verbauten Einheiten, ein elementarer Fortschritt. Schon rein optisch ist das ein großer Sprung nach vorn. Unterhalb befindet sich nunmehr eine induktive Ladestation.

Insgesamt wirkt das alles sehr viel eleganter und hochwertiger als bisher.

Da der Talisman nun endlich auch mit dem 200PS - Diesel zu bekommen ist, was völlig an mir vorbeigelaufen war, könnte das nun tatsächlich ein adäquater Nachfolger für meinen Citroen C5 Tourer sein :)

Chapeau!

Talisman Interior
Talisman Interior
Talisman Interior
+3
Themenstarteram 25. März 2020 um 9:05

Derzeit find ich leider das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht in Ordnung. Durch die Modellpflege wird er endlich eine gleichgestellte Konkurrenz.

Zitat:

@HappA1988 schrieb am 25. März 2020 um 09:05:05 Uhr:

Derzeit find ich leider das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht in Ordnung. Durch die Modellpflege wird er endlich eine gleichgestellte Konkurrenz.

Das sah ich vor 3 Jahren ähnlich, weshalb er auch für mich nicht in Betracht kam. Die Verkaufszahlen sprechen für sich, hier wird man zwangsläufig nachbessern müssen.

Man wollte mit dem Talisman in die gehobene Mittelklasse vorpreschen, die Qualität konnte das Preisniveau dabei nicht halten.

Tageszulassungen in mittlerer bzw. gehobener Ausstattungslinie sind mittlerweile aber unter 25.000€ gerutscht.

 

Zitat:

@HappA1988 schrieb am 25. März 2020 um 09:05:05 Uhr:

Derzeit find ich leider das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht in Ordnung. Durch die Modellpflege wird er endlich eine gleichgestellte Konkurrenz.

aktuelle gibt es auf den Talisman 10000€ Rabatt als Inzahlungsnahmeprämie. Ich hatte über Carwow angefragt und 16000€ für den DCI 2l bekommen. Dazu noch den Inzahlungnahmepreis.

 

Zitat:

@Hellraiser 406 schrieb am 25. März 2020 um 08:54:25 Uhr:

 

...

Da der Talisman nun endlich auch mit dem 200PS - Diesel zu bekommen ist, was völlig an mir vorbeigelaufen war, könnte das nun tatsächlich ein adäquater Nachfolger für meinen Citroen C5 Tourer sein :)

Ich hab mich mal ein bisschen durch eine anderes Forum zum Renault Talisman gekämpft und das im wahrsten Sinne des Wortes :(

Junge, Junge...da gibt es fast mehr Threads zu "Verarbeitungskatastrophen" als zu technischen Gegebenheiten.

Klar, neues Modell - da ist der Kunde die "Testphase", das machen andere Hersteller nicht anders und auch sog. Premiumhersteller haben mit Kinderkrankheiten zu kämpfen. Was aber hier zusammengetragen wurde, das ist schon starker Tobak. Da wurden Fahrzeuge auf Grund dessen z.T. gewandelt.

Für mich würde es deshalb auch nie in Frage kommen, mir ein gänzlich neues Modell und damit sämtliche Kinderkrankheiten inkl. anzuschaffen. Da brauch man wirklich ein dickes Fell und das hab ich, gerade hinsichtlich Verarbeitungsqualität - rappeln, knarzen, knistern und knacken - überhaupt nicht.

Selbst in einschlägigen Tests wurde das beim Talisman bemängelt ("Keine Größe zeigt er dagegen bei der Verarbeitung. Klappernde Kopfstützen sind schon bei kleinen Bodenwellen zu vernehmen. Rollt der Renault dann über kantige Kopfsteinpflaster, gibt es die volle Dröhnung. Alles vibriert, zittert und knistert. Und wir fragen uns: Haben die im Werk wirklich alle Schrauben fest angezogen?")

Derart offensiv habe ich das in Fahrzeug- & Vergleichstests auch noch nie gelesen.

Da wird einem Angst und Bange. Derartige Geräuschkulissen sind mein persönlicher Horror und für mich das totale Ausschlusskriterium.

Bleibt zu hoffen, dass da seit 2016 und nun auch mit dem Facelift massiv nachgebessert wurde. Ansonsten wäre ich an der Stelle raus.

Ich glaube dann ist es besser, dass Du raus bist ....

Der Talisman fordert schon einiges ab. Fährt sich aber super und ist imho in der Klasse richtig hübsch. Aber das die technischen Dinge alle mit dem Facelift besser werden ist nicht zu erwarten. Allerdings gibt es 5 Jahre Garantie, was die meisten anderen nicht bieten.

@ Hellraiser Ich bin ja jetzt kein Fan vom Talisman, fahre aber den 200PS Benziner, da mich ein paar Sachen stören und besonders der zu kleine Tank mir immer wieder negativ aufstößt. Allerdings kann ich, bei meinem, so eine grotten schlechte Verarbeitungsqualität nicht feststellen. Ich reagiere übersensibel auf Knarzen oder Knirschen und meiner hat das definitiv nicht. Was jetzt die "Tester" angeht, gebe ich nicht mehr viel auf deren Meinung. Seit 2002 im BMW 7er der I-drive installiert wurde waren die "professionellen Tester" damit überfordert und sagten damals dem System keine Überlebenschance zu. Allerdings waren die BMW Fahrer damit sehr zufrieden, so zufrieden, dass alle anderen Hersteller das System übernommen haben entgegen der Meinung der "Tester"

Deine Antwort
Ähnliche Themen