ForumW205
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. T-Modell: Taste zum Umlegen der Sitzbank eingedrückt

T-Modell: Taste zum Umlegen der Sitzbank eingedrückt

Mercedes C-Klasse S205
Themenstarteram 13. August 2020 um 11:57

Hallo!

Ich bin beim Umlegen der Sitzbank in meinem T-Modell irgendwie blöd an den Schalter auf der linken Seite gekommen. Jetzt ist der Schalter ein wenig eingedrückt, aber glücklicherweise immer noch voll funktionsfähig.

Daher gehe ich mal davon aus, dass man ihn von innen einfach wieder zurückdrücken könnte. Frage an die Experten hier: Direkt dahinter ist ja der Zugangsplatte, mit der man wahrscheinlich an die Verkabelung/Verschraubung der Rückleuchte kommt. Komme ich von dort auch an den Schalter? Und falls ja, wie kriege ich die Platte auf?

Danke euch!

Schalter zur Umlegen der Sitzbank
Ähnliche Themen
8 Antworten

Versuche doch mal, ob man die Einbettung des Schalters

nicht oben nach links wegdrücken kann, da hängt der Schalter nämlich fest.

So ist der Schalter eingeclipst ;)

Bezogen auf das erste Bild, ist die Schalteinheit nach

unten/links eingedrückt.

Könnte das darum verklemmt sein?

Themenstarteram 14. August 2020 um 10:46

Danke für die Bilder!

Ich habe mit ein wenig ausprobieren den Schalter inzwischen wieder in die richtige Position zurückdrücken können. Unten sitzt er aber weiterhin locker.

Wie kann ich denn die Wartungsklappe öffnen, um da von innen zu schauen, woran das liegt?

Auf eigene Gefahr, den Schalter ausbauen und

vorsichtig !!! zerlegen.

Vermutlich ist eine Plastiknase rausgerutscht, durch zu kräftiges drücken????

Ich habe so ein Auto nicht.

Darum kann ich nur die angebotenen Bilder lesen.

Das ist bei mir leider auch in der ersten Woche passiert. Ich hatte eigentlich schon einen Termin. Hab es dann aber doch mit etwas fummeln hinbekommen. Und das hält jetzt seit fast 2 Jahren und 30.000 km.

Zitat:

@a3_in_frankfurt schrieb am 14. August 2020 um 10:46:15 Uhr:

 

Wie kann ich denn die Wartungsklappe öffnen, um da von innen zu schauen, woran das liegt?

Die Wartungsklappe hat im Uhrzeigersinn auf 06:00, auf 09:00 und 12:00 Uhr „Nasen“ die einfach etwas unter den Teppich verkeilt sind. Geh mit einem Plastikheber einfach in den Spalt und hebel es auf. Es ist etwas biegsam.

 

Viele Grüße

Themenstarteram 16. August 2020 um 16:32

Zitat:

Die Wartungsklappe hat im Uhrzeigersinn auf 06:00, auf 09:00 und 12:00 Uhr „Nasen“ die einfach etwas unter den Teppich verkeilt sind. Geh mit einem Plastikheber einfach in den Spalt und hebel es auf. Es ist etwas biegsam.

Viele Grüße

Danke! Das werde ich die Tage ausprobieren!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. T-Modell: Taste zum Umlegen der Sitzbank eingedrückt