ForumTesla
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Standortfreigabe für Dritte

Standortfreigabe für Dritte

Tesla
Themenstarteram 11. Mai 2020 um 18:49

Szenario: Ihr fahrt die Familie in 700km im Ausland besuchen, in dem Ihr kein Roaming fürs Handy habt.

Kennt Ihr eine Webapp, die im Tesla läuft und mit der Dritte Euren Standort einsehen können?

6 Antworten

Eventuell im Browser im Auto über Google Maps per Standortfreigabe? Die geht meines Wissens aber nur in der Mobilversion - ich weiß gerade aber gar nicht, welche Google Maps Version im Browser angeboten wird.

Sonst fällt mir auf Anhieb gerade nichts ein...vielleicht weiß noch jemand anderes eine Möglichkeit.

Vielleicht nicht ganz komfortabel aber funktionierend ist da auch Teslafi. Während der Fahrt werden Daten in Echtzeit aufgezeichnet. Wenn man unterwegs ist kann man die jeweils letzte Fahrt des Tages ansehen, die „Zielposition“ entspricht dabei dem aktuellen Standort des Fahrzeugs. Man muss halt den Account - Zugang dem gewünschten Empfänger bekannt geben. Soweit ich weiss ist der erste Monat noch immer kostenlos, daher wäre eine Registrierung speziell dafür sicher kein Problem. Sonst wüsste ich auch nichts, Glympse soll angeblich funktionieren (bzw. irgendwann mal funktioniert haben), ich habe es nie zum laufen gebracht und aufgegeben.

Alternativ kann man auch noch seine Tesla Zugangsdaten (ggf. mit temporär geändertem Passwort) teilen, dann kann man in der App sehen wo das Auto ist. Da man mit dem Tesla Zugang und auch Teslafi viel Unsinn treiben kann (Fenster öffnen, Kofferraum beim Model S und X öffnen, Fahrzeug entriegeln und „starten“) sollte das nur gemacht werden wenn man der Person auch zu 100% trauen kann.

Zitat:

@Netshark1000 schrieb am 11. Mai 2020 um 18:49:47 Uhr:

Szenario: Ihr fahrt die Familie in 700km im Ausland besuchen, in dem Ihr kein Roaming fürs Handy habt.

Kennt Ihr eine Webapp, die im Tesla läuft und mit der Dritte Euren Standort einsehen können?

Kann ich nicht ganz nachvollziehen warum man das machen will. Der Tesla selbst bietet das nicht an.

Sowas geht aber über den Browser im Tesla, hier die Position bestimmen und per Webmail oder Nachrichtendienst weiterleiten.

Allerdings ist innerhalb der EU das Datenroaming jetzt deutlich günstiger geworden, ich würde mal beim Provider nachfragen ob es wirklich zu teuer ist.

Mit VisibleTesla geht so was.

Damit habe ich mal bei einem Tesla Wintertraining die komplette Route und den Spaß auf dem Eis aufgezeichnet.

Das ist dann aber ähnlich wie mit der Tesla App.

Wintertraining1
Wintertraining2
Themenstarteram 20. Mai 2020 um 6:07

Danke für Eure Antworten. Ich denke ich werde mir TeslaMate auf dem Server installieren und die nötige Funktion selbst schreiben. Sollte ja keine grosse Sache sein.

Zitat:

@Netshark1000 schrieb am 20. Mai 2020 um 06:07:55 Uhr:

Danke für Eure Antworten. Ich denke ich werde mir TeslaMate auf dem Server installieren und die nötige Funktion selbst schreiben. Sollte ja keine grosse Sache sein.

Danke für den Tipp, SAUGEIL, mit Docker in 5 Minuten from zero to hero erledigt :D

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Standortfreigabe für Dritte