ForumID
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. ID
  6. Späteres Upgrade für Pro S denkbar?

Späteres Upgrade für Pro S denkbar?

VW ID.3
Themenstarteram 29. Juli 2020 um 11:46

Ich könnte mir vorstellen, dass der große Akku später vielleicht ein kostenpflichtiges Upgrades bekommt. Der hat bei nur 204 PS und 77 kWh netto bestimmt Tuning-Potenzial, sei es mit erhöhter Grenze auf vielleicht 180 km/h oder Mehrleistung auf ~250 PS. Bei 250 PS würde er sicher im 6,x s.-Bereich auf 100 liegen. Wäre das für euch ein Argument, den Pro S zu nehmen?

j.

5 Antworten

Ich kaufe jetzt, es gibt jetzt eine Spec die ich kaufe, alles andere ist Kaffesatz lesen.

Die einzige Updgrades von denen ich gehört habe, sind die Ladeleistungen und hier auch nur im Zusammenhang mit dem Pro Performance, dass auch dieser vielleicht mal auf 125kW Peak upgegraded werden kann, aber auch darauf würde ich mich nicht verlassen.

Ich würde auch weder auf die eine noch die andere Variante spekulieren. Wozu sollte VW da Geld und Arbeit reinstecken? Verkauft ist verkauft und genug zu tun haben die auch.

Themenstarteram 29. Juli 2020 um 12:26

Es wäre vermutlich nur eine Software-Änderung und könnte für vielleicht 2000 € verkauft werden. Das wäre für VW sicher lukrativ, sofern das System es problemlos verträgt. Ein ID.3 GTX soll lt. Gerüchten ja nicht mehr kommen, nur ein R und der liegt bestimmt über 300 PS.

Vielleicht wäre das auch ein Ding für den Tuningbereich, aber wenn man die 8 Jahre Akku-Garantie verliert, lassen die meisten wohl die Finger davon.

j.

Zitat:

@jennss schrieb am 29. Juli 2020 um 12:26:26 Uhr:

Es wäre vermutlich nur eine Software-Änderung und könnte für vielleicht 2000 € verkauft werden. Das wäre für VW sicher lukrativ, sofern das System es problemlos verträgt. Ein ID.3 GTX soll lt. Gerüchten ja nicht mehr kommen, nur ein R und der liegt bestimmt über 300 PS.

Vielleicht wäre das auch ein Ding für den Tuningbereich, aber wenn man die 8 Jahre Akku-Garantie verliert, lassen die meisten wohl die Finger davon.

j.

Von einem ID.3 GTX war nie die Rede. Nur von einem ID.4 GTX. In beiden Fällen soll jedoch die Leistung 306 PS betragen. Beim ID.3 mit Heckantrieb, während es beim ID.4 Allrad ist.

Themenstarteram 29. Juli 2020 um 14:02

GTX war als alternatives Kürzel von GTI im Gespräch, weil registriert worden oder so, aber nicht konkret in Verbindung mit dem ID.3. Wenn der ID.3 R kommt, fehlt was dazwischen. Ich denke, es kommt entweder noch ein Performance Upgrade für den großen Akku, wie bei den kleineren Akkus oder ein weiteres Modell mit 77er Akku und mehr PS. Im 1. Fall wäre es auch als nachträgliches Upgrade denkbar.

j.

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. ID
  6. Späteres Upgrade für Pro S denkbar?