ForumCorsa D
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa D
  7. Seilzug für die Lüftungsverstellung klemmt

Seilzug für die Lüftungsverstellung klemmt

Opel Corsa D
Themenstarteram 19. Februar 2021 um 16:42

Hallo,

bei meinem Corsa läßt sich die Lüftung nicht mehr verstellen (rechts Drehregler).

Ich habe mal das Radio und die Heizungsbedieneinheit ausgebaut und dabei festgestellt, dass sich der Zug gar nicht mehr bewegen läßt (wie festgerostet). Der Regler ließ sich nur noch drehen, da sich der Zug am Anfang verbogen hatte. :-o

Daher hab ich die folgenden Fragen:

1. Wie bekomme ich den defekten Zug am besten ausgebaut? Was muss alles dafür raus?

2. Vorausgesetzt der Zug ist tatsächlich die Ursache und nicht das andere Ende davon. Denn das konte ich bisher nicht in Augenschein nehmen. Wo bekomme ich am besten Ersatz?

Vielen Dank schonmal vorab.

Gruß

Dirk

Ähnliche Themen
8 Antworten

Die Suchfunktion findet einige Einträge, einfach mal durchlesen, vielleicht ist die Lösung dabei

 

https://www.motor-talk.de/suche.html?...

 

 

 

Themenstarteram 20. Februar 2021 um 11:00

So, kleines Update. Ich habe im Fahrerfußraum das Rohr für die Luftverteilung abgebaut und konnte dann den Zug bis zum Ende zu einem weißen Zahnrad verfolgen, welches wiederum mit einem schwarzen Zahnrad verbunden ist.

Die Zahnräder lassen sich aber im Grund so gut wie gar nicht drehen. :-/ Also dürfte nicht der Zug, sondern die Mechanik der Klappen für die Luftverteilung das Problem sein.

Ich habe ich noch von der Beifahrerseite den Innenraumfilter rausgeholt. Aber von da aus kann ich nichts weiter bewegliches erkennen.

Kann mir einer Sagen, wo die Luft für die Lüftung angesaugt wird? Dann würde ich von da aus mal nach Verschmutzung suchen und evtl. mit Silikonspray versuchen die Klappen wieder beweglich zu bekommen.

Gruß

Dirk

Opelgeil schrieb

https://www.motor-talk.de/.../...ftung-schwergaengig-t4422563.html?...

Zitat:

Silikonspray war das Mittel der Wahl :)

Radio raus und Lüftungsdüsen in den Fußräumen (dahinter sind schon mal zwei Klappen) abgezogen und dann soweit es ging in die Fußräume hinein geklettert und alles Bewegliche wie Zahnräder, Hebel, Bowdenzug und Klappen miut Silikonspray behandelt. Ein paar gezielte Sprühstöße in die Lüftungseinlässe und dann sofort die Lüftung angestellt und mit dem Klappenregler gespielt, noch bevor der Sprühnebel sich gelegt hat (dabei aber bitte die Luftauslässe mit Papiertüchern so gut es geht dicht machen, da sich der Nebel sonst im ganzen Auto verteilt :D). So spart man sich unnötiges putzen.

Nach der Aktion läuft der Regler jetzt wieder einwandfrei. Nichts klemmt mehr. Funktion ist da, Klappen lassen sich stellen und das ganze ohne erhöhten Widerstand:)

Viele Grüße

Themenstarteram 20. Februar 2021 um 16:58

Tja, Silikonspray habe ich auch schon versucht, bisher ohne Erfolg. Habe festgestellt, dass die Klappen, die die Luft zum Fußraum steuert, klemmen. Ich lasse das jetzt mal ein bißchen einwirken und schaue morgen noch mal.

Aber ich vermute mal dass der Zug nicht so genickt sein darf, wie auf dem Foto.

Img

Nee die Züge sind immer gerade, kannst ihn aber mit zwei Flach- oder Kombizangen wieder vorsichtig gerade biegen.

Musst du aber langsam machen damit dir der Draht nicht bricht, das ist Federstahl, den muss man mit "Gefühl" behandeln.

Themenstarteram 22. Februar 2021 um 9:44

So, der Zug ist wieder soweit gerade, dass er sich problemlos verschieben läßt.

Mein Hauptproblem ist aber weiterhin die Mechanik, welche die beiden Klappen links und rechts für den Fußraum steuern.

Ich habe mal das weiße Zahnrad (auf dem Bild war das da wo der Kreis 1 ist) demontiert, um die Zahnräder besser von Hand drehen zu können. Das Zahnrad im Kreis 2 ist für die Klappen (im Rechteck 3 ist die Linke zu sehen) im Fußraum zuständig und läßt sich praktisch nicht bewegen.

Die Klappe selbst habe ich schon mit Silikonspray behandelt, aber vermutlich ist Mechanik im inneren verschmutzt. Aber da ist echt schwer ranzukommen.

Gruß

Dirk

Lüftung Fahrerfußraum

Wenn du so nicht drankommst wird dir letztendlich nichts anderes übrig bleiben als soweit zu demontieren bis du den Fehler beheben kannst.

Themenstarteram 22. Februar 2021 um 11:16

Zitat:

@Meriva-A schrieb am 22. Februar 2021 um 11:14:08 Uhr:

Wenn du so nicht drankommst wird dir letztendlich nichts anderes übrig bleiben als soweit zu demontieren bis du den Fehler beheben kannst.

Die Befürchtung habe ich auch. Aber bevor es dazu kommt, probiere ich nicht ein bißchen weiter.

Dann wäre auch meine Frage, wo ich da anfangen muss mit der Demontage. Also was müsste dann alles raus, um gut an die Lüftungsumstellung ranzukommen. Aber dann melde ich mich nochmal hier. ;-)

Gruß

Dirk

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa D
  7. Seilzug für die Lüftungsverstellung klemmt