Forum...weitere
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. ...weitere
  5. Sachs Roadstar V2 Kunstofftank lackieren Innenbeschichtung?

Sachs Roadstar V2 Kunstofftank lackieren Innenbeschichtung?

Sachs Roadster 125
Themenstarteram 17. November 2019 um 18:14

Hallo zusammen,

ich habe mir heute eine Sachs Roadstar V2 125 gekauft. Diese hat einen lackierten Kunstofftank verbaut,

wo sich aktuell z.T. der Lack löst.

Da ich das Motorrad eh neu lackieren will, stellt sich mir aktuell die Frage, ob ich den Kunstoff-Tank vorher

von innen beschichten soll und wenn ja mit welchem Mittel?

Bin mir nicht sicher, ob sich der Lack am Tank löst wegen Benzinausgasungen oder wegen was anderem!?

Hoffe ihr könnt mir helfen.

4 Antworten

Ist denn innen überhaupt was beschichtet?!

Moin Moin !

Die Innenbeschichtung soll wohl vor Rost schützen , die Gefahr sehe ich beim Kunststofftank als gering an.

MfG Volker

Nee, den Kunststofftank brauchst du nicht von Innen beschichten. Das ist höchstens bei metallischen Oberflächen notwendig. Kenne auch keine Beschichtung die zuverlässig auf Kunststoff halten würde.

Bei alten Materialien der Kunstofftanks(Laminaten) gibt es manchmal das Problem, das der neue E- Sprit durch das Material diffundiert und die Lackierung ablößt.

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. ...weitere
  5. Sachs Roadstar V2 Kunstofftank lackieren Innenbeschichtung?