ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. S 213 Problem bei AHK-Nachrüstung weil Adblue Tank im Weg. Wie geht der raus?

S 213 Problem bei AHK-Nachrüstung weil Adblue Tank im Weg. Wie geht der raus?

Mercedes E-Klasse W213
Themenstarteram 18. Mai 2021 um 17:35

Hallo, der Adblue-Tank ist mir im Weg, so daß ich den Querholm, welcher unter der Stoßstange sitzt und der gegen den Träger der AHK gewechselt wird, nicht abbekomme, weil der Adblue-Tank den Zugang zu den äußeren rechten Muttern behindert. Er müßte also irgendwie abgesenkt oder sonstwie aus dem Weg, damit ich an die Muttern rankomme.

Hat das schon mal jemand gemacht?

Im Moment komme ich daher leider nicht weiter... HILFE....

Ähnliche Themen
6 Antworten

Entspannt bleiben, der Adblue Tank ist beim S213 mit außenvielzahnschrauben befestigt tu einfach holzklotz unter den tank und lös die schrauben an dann kannst du den Tank absenken und die M10er muttern total entspannt festziehen, so mache ich es immer beim W213.

Themenstarteram 18. Mai 2021 um 19:41

Danke für die Antwort. Die beiden Außenvielzahnschrauben, also eine rechts und eine von unten durch den Tank, hatte ich gefunden. Ich hatte bloß Schiss, daß ich durch das Absenken vielleicht irgendwelche von den Kabeln oder Schläuchen aus Versehen abziehe oder beschädige. Kabel und Schläuche überstehen das "vorsichtige Absenken" also?

Ich habe die Radhausschale hi re entfernt. Dann den Tank etwas mit Wagenheber abgesenkt und vom Radhaus aus, mit langer Verlängerung, die obere Schraube bearbeitet. Die untere geht von unten. Den Tank nicht zu weit absenken und die Anschlüsse immer im Blick haben. Ich habe es letzes Frühjahr erledigt bei 25°. Da alles Kunststoff, würde ich bei der Kälte, die Region Radhaus mit einem Heizlüfter etwas vorwärmen.

Themenstarteram 19. Mai 2021 um 9:03

Ja, die Kälte. Hatte es mir extra etwas warm gemacht.

Ich werde es nachher mal testen. Es ist ja schon alles auseinander. Ich hatte mich nur noch nicht getraut.

Themenstarteram 19. Mai 2021 um 18:53

So, erledigt. Alter Träger ist raus, AHK ist fest.

Morgen kommt die Elektrik.

Die Westfalia-Anleitung ist im Bezug auf das Schneiden des Loches in die Stoßstange ziemlich blöd. Die Maße sind klar. Die Zeichnung zeigt aber leider eine Stoßstange, die der vorhandenen nicht ähnelt. Ich soll 65 mm parallel zur Abschlußkante schneiden.

Na, hoffentlich passt das... Ich werde berichten.

Lieber ein paar Minuten ofpern und genau messen. Anfangs weniger wegschneiden wenn du nicht sicher bist. Größer kann man das Loch immer machen, aber kleiner...

Westfalia, wie auch viele andere haben zT. sehr unpräzise Angaben, was die Ausschnitte der Heckschürzen angeht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. S 213 Problem bei AHK-Nachrüstung weil Adblue Tank im Weg. Wie geht der raus?