ForumSsangYong
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. SsangYong
  5. Rexton G4 - Kartenupdate und Software-Update

Rexton G4 - Kartenupdate und Software-Update

SsangYong
Themenstarteram 23. August 2020 um 17:52

Die vorhandene Kartenversion im Rexton ist total veraltet und tw. falsch. Daher wollte ich es, wie im Handbuch und auf der Website beschrieben, machen.

Ich habe sicherheitshalber eine eigene 16GB SD-Karte genommen und die originale darauf kopiert und getestet - funktioniert.

Dann habe ich, wie beschrieben, alles auf der Karte gelöscht (nicht formatiert!) und die neue Version aufgespielt.

Karte eingelegt und sicherheitshalber den Motor gestartet.

Karte wurde zwar erkannt, aber nach 50 min war noch immer die Sicherheitswarnung da und ist nicht verschwunden.

Nach einiger Wartezeit die originale Karte wieder eingelegt - das Navi war nach kurzer Zeit wieder funktionsfähig.

Daher ein Software-Update probiert - alles läuft sauber durch, danach funktioniert das Radio nicht mehr (findet auch keine Sender).

Nebenbei findet das Navi keine passenden Dateien (Karte ist eingelegt).

Nach längerer Wartezeit und einer Zurücksetzung geht wieder alles.

Ist das bei anderen auch so?

LG Erich

Ähnliche Themen
2 Antworten
Themenstarteram 27. August 2020 um 9:14

Problem gelöst!

Karte mit den neuen Kartendaten einlegen, über das Setup zuerst das Navi-Systemupdate auf 6.0.3 installieren. Dann die Fehlermeldungen ignorieren und einen Sendersuchlauf starten. Dann das System neu starten lassen und es sind die Kartendaten vorhanden

Hallo, ich habe eine kurze Frage, wenn Sie das 6.0.3-Systemupdate über eine SD-Karte oder einen USB-Stick installieren. Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. SsangYong
  5. Rexton G4 - Kartenupdate und Software-Update