ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. R-Style Felgen 16 Zoll nicht eintragbar Papiere ungültig baugleich Lenso BSX ?

R-Style Felgen 16 Zoll nicht eintragbar Papiere ungültig baugleich Lenso BSX ?

Themenstarteram 20. Juli 2020 um 8:27

Hallo ich habe folgendes Problem ich habe mir Felgen vom

Hersteller R-Style gekauft nun war ich beim Tüv und der sagt die Gutachten die R-Style mitgeliefert haben sind nicht gültig . Ich haben Gutachten von Nama aus Holland bekommen . Diese Firma stellt aber seit 2013 gar keine Räder mehr her . Der Verkäufer weigert sich jetzt die Räder zurückzunehmen . Die Felgen sind im Grunde baugleich den BSX es steht sogar BSX drin . Bei Lenso in Holland hab ich angerufen die sagen die einzigen gültigen Papiere für BSX Felgen haben die bei IB ALURAD alle anderen sind für Felgen nach Produktion 2013 nicht gültig . Hat jemand Erfahrung ? Grüße

Ähnliche Themen
12 Antworten

Zitat:

Bei Lenso in Holland hab ich angerufen die sagen die einzigen gültigen Papiere für BSX Felgen haben die bei IB ALURAD alle anderen sind für Felgen nach Produktion 2013 nicht gültig.

Du hast doch die Lösung schon selbst genannt. Besorge Dir das Gutachten bei IB Alurad.

Zitat:

Besorge Dir das Gutachten bei IB Alurad.

Problem ist nur: Er hat keine Lenso-Räder, sondern (illegale) Nachbauten. :D

Hi,

Leider wirst du die Felgen nicht auf leglem Weg eingetragen bekommen :(

@Eierlein2

Danke, da habe ich nicht aufgepasst.

@Eugenfischer2

Interpunktion und Satzbau gehören nicht in die Rubrik "verzichtbarer Luxus".

Und @Passat_V6 hat recht. Du hast Dir einen schicken Satz Gartenschlauchhalter gekauft.

Der Verkaüfer ist froh die los zu sein .

Eigentlich Beschiss .

Ungültiges Gutachten und Felgen .

 

Wie ist es , mal beim Verbraucherschutz nachzufragen ?

oder

Anzeige erstatten ?

Vielleicht Polizei fragen . die wissen vielleicht was man machen kann .

Zitat:

@Mazda626Mike schrieb am 20. Juli 2020 um 19:56:28 Uhr:

Der Verkaüfer ist froh die los zu sein .

Eigentlich Beschiss .

Ungültiges Gutachten und Felgen .

Wie ist es , mal beim Verbraucherschutz nachzufragen ?

oder

Anzeige erstatten ?

Vielleicht Polizei fragen . die wissen vielleicht was man machen kann .

Verbraucherschutz? Polizei?

Das ist wenn überhaupt eine rein zivile Geschichte.

Ich bezweifle, ob es überhaupt einen schriftl. Kaufvertrag gibt.

So wird es schwer Betrug nachzuweisen.

Was haben die 4 Felgen gekostet? Lohnt der Rechtsweg überhaupt?

Themenstarteram 20. Juli 2020 um 22:26

Also bei IB ALURAD geben die mir kein Gutachten .

Laut denen rufen jeden Tag welche an die R-Style RS01 gekauft haben mit Nama Gutachten und die nicht eingetragen bekommen . Die haben schon extra einen Hinweis auf der Seite .

War klar. Du hast nun 4 Felgen die du für alles njtzen kannst, leider nur nicht für dein Auto

Zitat:

@Eugenfischer2 schrieb am 20. Juli 2020 um 08:27:27 Uhr:

Hallo ich habe folgendes Problem ich habe mir Felgen vom

Hersteller R-Style gekauft nun war ich beim Tüv und der sagt die Gutachten die R-Style mitgeliefert haben sind nicht gültig . Ich haben Gutachten von Nama aus Holland bekommen . Diese Firma stellt aber seit 2013 gar keine Räder mehr her . Der Verkäufer weigert sich jetzt die Räder zurückzunehmen . Die Felgen sind im Grunde baugleich den BSX es steht sogar BSX drin . Bei Lenso in Holland hab ich angerufen die sagen die einzigen gültigen Papiere für BSX Felgen haben die bei IB ALURAD alle anderen sind für Felgen nach Produktion 2013 nicht gültig . Hat jemand Erfahrung ? Grüße

Ist doch ein Händler oder, dann zurück und Anzeigen wegen betrug, ganz einfach, bei einem Privaten kannst du auch Anzeige wegen betrug starten, nimm die einen Anwalt und leg los, wo ist denn das Problem .

Themenstarteram 22. Juli 2020 um 5:40

Zitat:

@Dirk9981 schrieb am 22. Juli 2020 um 03:41:18 Uhr:

Zitat:

@Eugenfischer2 schrieb am 20. Juli 2020 um 08:27:27 Uhr:

Hallo ich habe folgendes Problem ich habe mir Felgen vom

Hersteller R-Style gekauft nun war ich beim Tüv und der sagt die Gutachten die R-Style mitgeliefert haben sind nicht gültig . Ich haben Gutachten von Nama aus Holland bekommen . Diese Firma stellt aber seit 2013 gar keine Räder mehr her . Der Verkäufer weigert sich jetzt die Räder zurückzunehmen . Die Felgen sind im Grunde baugleich den BSX es steht sogar BSX drin . Bei Lenso in Holland hab ich angerufen die sagen die einzigen gültigen Papiere für BSX Felgen haben die bei IB ALURAD alle anderen sind für Felgen nach Produktion 2013 nicht gültig . Hat jemand Erfahrung ? Grüße

Ist doch ein Händler oder, dann zurück und Anzeigen wegen betrug, ganz einfach, bei einem Privaten kannst du auch Anzeige wegen betrug starten, nimm die einen Anwalt und leg los, wo ist denn das Problem .

Ich hab von Privat gekauft und er hat die vor einem halben Jahr bei R-Style gekauft

Das ist bitter aber leider dein eigenes Problem. Privatverkauf, keine Chance. Außerdem rentiert sich wegen des Streitwertes das Einschalten eines Anwalts nicht.

Hier lesen hätte geschützt

Betrug ist auch von Privat nicht erlaubt .

Langsam habe ich den Eindruck Betrug nimmt überhand .

Ich habe einen Toyota die haben mir auch beim Autokauf Sommerfelgen auf Winterreifen verkauft die nach ca 7000 km das Ausblühen anfangen .

Winterfelgen haben ein Alu was nicht so leicht korrodiert und besseren Lack hat , der Rollsplitt aushält .

Autohändler will keine Garantie anerkennen .

Toyota angeschrieben , die nicht faul sich ein Fantasydatum für den Autokauf ausdenken um die Garantie abzuwimmeln .

Jetzt warte ich seit 6 Wochen auf Antwort von Toyota .

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. R-Style Felgen 16 Zoll nicht eintragbar Papiere ungültig baugleich Lenso BSX ?