ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Passt dieser Anlasser?

Passt dieser Anlasser?

Mercedes C-Klasse W203
Themenstarteram 28. Mai 2020 um 19:07

Hallo zusammen,

bei meinem Mercedes W203 CDI 200 T 122ps Bj2004 Vormopf Automatik ist der leider der Anlasser / Magnetschalter defekt. Sicherung 52 fliegt immer raus.

Es ist ein Valeo Anlasser mit der OE Nummer 0051511301 verbaut.

Nun habe ich einen gebrauchten Anlasser mit der gleichen OE Nummer gekauft aus einem gleichen Mercedes. Jedoch unterscheiden sich hier die 2. Nummer. Mein noch verbauter defekter hat als zweite Nummer D7R43 und der neue die Nummer D7R46. Er stammt aus einem Mopf Bj 2005 Mercedes, aber genau gleicher Motor.

Unterscheiden sich diese Anlasser voneinander? Oder sollte ich lieber auf Nummer sicher gehen mit einem ebenfalls aus Bj 2004 Anlasser?

Anliegend noch ein Foto vom neu eingetroffenen Anlasser.

Neuer Anlasser
Vergleich
Ähnliche Themen
5 Antworten

Zitat:

@mauzirone schrieb am 28. Mai 2020 um 19:07:26 Uhr:

Hallo zusammen,

bei meinem Mercedes W203 CDI 200 T 122ps Bj2004 Vormopf Automatik ist der leider der Anlasser / Magnetschalter defekt. Sicherung 52 fliegt immer raus.

Es ist ein Valeo Anlasser mit der OE Nummer 0051511301 verbaut.

Nun habe ich einen gebrauchten Anlasser mit der gleichen OE Nummer gekauft aus einem gleichen Mercedes. Jedoch unterscheiden sich hier die 2. Nummer. Mein noch verbauter defekter hat als zweite Nummer D7R43 und der neue die Nummer D7R46. Er stammt aus einem Mopf Bj 2005 Mercedes, aber genau gleicher Motor.

Unterscheiden sich diese Anlasser voneinander? Oder sollte ich lieber auf Nummer sicher gehen mit einem ebenfalls aus Bj 2004 Anlasser?

Anliegend noch ein Foto vom neu eingetroffenen Anlasser.

Hallo mauzirone,

 

den kannst du mit geschlossene Augen kaufen, weil er zu 100% passen wird.

Das ist ein erneuertes und verbessertes Modell (Siehe Kürzel Q9 / bei dir steht bestimmt eine niedrigere Zahl) von dem Anlasser und genau deswegen würde ich da direkt zuschlagen. ;)

 

PS: Habe ich bei meinem C 220 CDI Baujahr 2004 auch eingebaut und es funktioniert problemlos, sogar viel besser. Vorher war ein Q8 und jetzt ist ein Q9.

Themenstarteram 28. Mai 2020 um 21:22

Zitat:

Zitat:

@mauzirone schrieb am 28. Mai 2020 um 19:07:26 Uhr:

Hallo zusammen,

 

bei meinem Mercedes W203 CDI 200 T 122ps Bj2004 Vormopf Automatik ist der leider der Anlasser / Magnetschalter defekt. Sicherung 52 fliegt immer raus.

 

Es ist ein Valeo Anlasser mit der OE Nummer 0051511301 verbaut.

 

Nun habe ich einen gebrauchten Anlasser mit der gleichen OE Nummer gekauft aus einem gleichen Mercedes. Jedoch unterscheiden sich hier die 2. Nummer. Mein noch verbauter defekter hat als zweite Nummer D7R43 und der neue die Nummer D7R46. Er stammt aus einem Mopf Bj 2005 Mercedes, aber genau gleicher Motor.

 

Unterscheiden sich diese Anlasser voneinander? Oder sollte ich lieber auf Nummer sicher gehen mit einem ebenfalls aus Bj 2004 Anlasser?

 

Anliegend noch ein Foto vom neu eingetroffenen Anlasser.

Hallo mauzirone,

 

den kannst du mit geschlossene Augen kaufen, weil er zu 100% passen wird.

Das ist ein erneuertes und verbessertes Modell (Siehe Kürzel Q9 / bei dir steht bestimmt eine niedrigere Zahl) von dem Anlasser und genau deswegen würde ich da direkt zuschlagen. ;)

 

PS: Habe ich bei meinem C 220 CDI Baujahr 2004 auch eingebaut und es funktioniert problemlos, sogar viel besser. Vorher war ein Q8 und jetzt ist ein Q9.

Ok, also bei dem defekten älteren steht Q8.

 

Scheint dann wohl echt ein Nachfolger zu sein?

Zitat:

@mauzirone schrieb am 28. Mai 2020 um 21:22:58 Uhr:

Zitat:

 

 

Hallo mauzirone,

 

den kannst du mit geschlossene Augen kaufen, weil er zu 100% passen wird.

Das ist ein erneuertes und verbessertes Modell (Siehe Kürzel Q9 / bei dir steht bestimmt eine niedrigere Zahl) von dem Anlasser und genau deswegen würde ich da direkt zuschlagen. ;)

 

PS: Habe ich bei meinem C 220 CDI Baujahr 2004 auch eingebaut und es funktioniert problemlos, sogar viel besser. Vorher war ein Q8 und jetzt ist ein Q9.

Ok, also bei dem defekten älteren steht Q8.

 

Scheint dann wohl echt ein Nachfolger zu sein?

Ganz genau, kannst du ohne bedenken kaufen. :)

Themenstarteram 28. Mai 2020 um 22:17

Super, danke für die Hilfe!

Zähl mal die Zähne vom Ritzel. Es gibt welche mit 10, 11 oder 12 Zähnen. Darin liegt der Unterschied zwischen den verschiedenen Anlassern. Das Problem: Die passen alle irgendwie, fräsen aber den Zahnkranz am Schwungrad/Wandler weg, wenn Du den falschen erwischt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen