ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. parkende Autos: keine Rollsplittausbringung möglich

parkende Autos: keine Rollsplittausbringung möglich

Themenstarteram 16. November 2021 um 16:56

Hallo,

Wir wohnen seit einigen Jahren in einer Mietwohnung ohne eigenen Parkplatz. Wir müssen daher auf der Straße parken.

Im Sommer wurde die Straße mit Rollsplitt ausgebessert, allerdings nicht da, wo das Auto meines Freundes und das einer Nachbarin steht. In dem Bereich hat die Straße immer noch ziemliche Risse. Die Bauarbeiten wurden weder angekündigt, noch war das Parken verboten und auch hat keiner geklingelt, meine Frau war zuhause.

Was ist nun, wenn die Stadt sich beschwert, können die uns für die Straßensanierung irgendwann mal Kosten in Rechnung stellen, weil im Sommer unsere Fahrzeuge im Weg standen?

Gruß

Christine

Ähnliche Themen
2 Antworten

Nö.

Es gab kein Verbot dort zu parken und das Fahrzeug dort abzustellen war zulässig. Wofür sollte da eine Rechnung kommen?

Hätte die Stadt es richtig gemacht hätte sie ein temporäres Parkverbot ausgeschildert (mit entsprechender Vorlaufszeit).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. parkende Autos: keine Rollsplittausbringung möglich