ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega B - Z22XE - Klima spinnt, bläst vorne kalt und hinten heiß aus?

Omega B - Z22XE - Klima spinnt, bläst vorne kalt und hinten heiß aus?

Opel Omega B
Themenstarteram 1. Juni 2020 um 0:36

Hallo liebe Gruppe,

hab mir heute einen Omega b Caravan 2.2 16V vom Jahre 2003 gekauft. Aber mir scheint die Klimaautomatik ein wenig zu spinnen. Ich habe die Anlage auf 22° eingestellt und beim Fahrer und Beifahrer kommt kühle Luft raus. Hinten jedoch kommt sehr seeeehr heiße Luft raus. Und das bei Außentemperaturen von 22°. Des weiteren funzt die ZV an der Beifahrerseite nicht.

Hat jemand schon damit Erfahrungen gemacht ?

Würde mich auf eure Kommentare sehr freuen.

Ähnliche Themen
6 Antworten

Hallöchen, hier mal ein paar Tips aus eigener Erfahrung:

Klima-

Hast Du einmal probiert die Stellmotore zu synchronisieren, Auto-und Oft-Taste gleichzeitig ca. 5 Sekunden drücken. Ich denke nicht das hier ein Schlauch defekt ist und er kein Unterdruck mehr aufbaut.

Zentralverriegelung hatte ich vorne links. Ich hatte einen Drahtbruch im Bereich der Gummidurchführung (Tür). Bei unserem alten Omega A ging die Tür hinten links nicht mehr. Hier hatte ich einen Drahtbruch im Schwellerbereich an der B-Säule. Mehr habe ich momentan nicht an Ideen. Tolles Pfingstfest noch.

Viele Grüße aus MV

Moin, zur Klima kann ich Dir nichts sagen....

Zur ZV Beifahrerseite.......könnte der Servo sein am Schloss...

oder auch die kleine Stange vom Türgriff die zum Schloss runtergeht.Die kann man aber einstellen an der Stelle wo sie

ins Schloss geht,

lg aus SA

Servo lässt sich ja noch gut kontrollieren. Stecker ab und 12V ran!

Schubstange am Schloss verstellt, wie? Kann ich mir nicht so richtig vorstellen. Aber möglich ist alles!

Hallo und erst mal herzlich willkommen hier bei uns im Dickschiff Forum.

Ich bin davon überzeugt, wenn du ein paar -entsprechend geeignete- unterschiedliche Worte zu deinen Fehlern in die Suchfunktion eingibst, wirst du vermutlich gradezu erschlagen werden, um das was hier schon an kompetentem geballten Wissen zu diversen Fehlern -und natürlich auch zu deinen festgestellten Fehlern- hier zusammengetragen und geschrieben wurde.

Ich denke, hier bist du in einem Forum gelandet, welches gradezu strotzt vor umfangreichen Fehlerbeschreibungen, den Wegen diese zu suchen, zu finden und den oft vielen Möglichkeiten diese Fehler damit auch erfolgreich zu beseitigen.

Hier die Suche intensiv zu nutzen und sich in die vielen Details deines Fahrzeugs einzulesen, wird dir sicher viel Wissen um dein Auto und die z.T. doch recht vielen kleinen oder großen Macken und deren Ursachen erschließen.

Es gibt ja selten bis kaum "die" Ursache, meist könnten es viele, oft sehr unterschiedliche, Gründe sein, die zu einem Fehler führen. So sind auch die Wege die Fehler zu finden -und diese dann auch zu beseitigen- meist sehr unterschiedlich. Da hilft meist nur ein umfangreiches Wissen, um die vielen Zusammenhänge, um schnell zu einem zielführendem Weg der Fehlersuche zu kommen.

Zum ZV Fehler gibt es mehrere Ursachen.

Da sind z.B. defekte Schalter im ZV Servo, Eine vergammelte, verschlissenene Türschloßmechanik, Kabelbruch in der Durchführung von der Karosse zur Tür, Vergammelte Leitungsverbindungen in der Kabelführung, durch ein Feuchtbiotop unter den Matten im Fußraum der Fahrerseite. (damit verbunden oft eine Durchrostung im Bereich Spritzwand Motorraum zum Radlauf und Fußraumboden.)

Zum Klima und da wohl einem Luftverteilungsfehler, verhält es sich ebenso.

Das kann eine Desynchronisierung der Stellmotoren sein.

(Dazu Auto und OFF mal ein paar Sekunden gleichzeitig drücken, bis die ECC sich kalibriert)

Dann kann auch irgend eine der vielen Koppelstangen, an den Servomotoren des Klima-/Heizung-Blocks ausgeklinkt, verbogen, oder gar gebrochen sein. Auch eine Koppelstange der Luftführungs-Umschaltung kann ausgehängt, oder deren PVC-Anschluß-Hebel gebrochen sein.

Ich habe nur schnell mal ein paar Gedanken dazu zusammengeschrieben.

Ich lege dir aber wirklich -ganz ernst gemeint- ans Herz, dich in aller Ruhe zu den Bereichen, über die Suche, grundsätzlich mal ordentlich einzulesen. Da findest du haufenweise Threads zu den Themen und sicher viele zielführende Erklärungen, Bebilderungen und Schaltpläne darin, die dir bei der Fehlersuche anschließend sehr behilflich sind.

Eltanus.....das problem mit der Schubstange...kleine Stange vom Außengrifff zum Schloss.....wenn die nicht richtig eingestellt ist gab meine ZV für die BF Tür den Geist auf, war in 2018, in 2020 gab dann der Servo den Geist auf.

lg Wolfgang

Wau, hätte ich jetzt nicht gedacht! Wie ich auch meinte es gibt immer etwas neues und man lernt nie aus. Vielen Dank auf jeden Fall für Deinen Hinweis.

VG

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega B - Z22XE - Klima spinnt, bläst vorne kalt und hinten heiß aus?