ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega B - X25XE - Infos zu den Nockenwellen-Lagerdeckel

Omega B - X25XE - Infos zu den Nockenwellen-Lagerdeckel

Opel Omega B
Themenstarteram 13. Juni 2020 um 0:42

Mahlzeit.

Ich habe mir vor kurzem die beiden X25XE Zylinderköpfe als Ersatz für meinen

Motor besorgt.

Natürlich pack ich die nicht einfach so in die Ecke, sondern werden aufgearbeitet und dann

gut eingelagert.

Jetzt ist mir mal eins aufgefallen.

Die Bänke werden doch in Links und Rechts in Fahrtrichtung gesehen eingeteilt.

(verbessert mich wenn ich mich irre)

Die Bänke haben auch jeweils ein L oder ein R in den Guss stehen

Jetzt machen die Nockenwellenlagerdeckel meiner Logik aber ein ende.....

Die rechte Bank mit dem R als Aufguss hat Nockenwellenlagerdeckel die aber mit L 1-8 gekennzeichnet

sind .

Umgekehrt die Linke Bank hat diese als R1-8 gekennzeichnet...….

Ist das so korrekt?

Und wenn ja ,wäre eine kleine Erklärung warum das dann so ist sehr willkommen.

Dann habe ich mal gelesen, das der X30XE spezielle Auslassventile hat ,aber nur die linke Bank.

Dort sollen Ventile verbaut sein die mit Natrium gefüllt sind zwecks bessere Kühlung.

Ich habe noch beide Bänke allerdings stammen diese aus dem 3.0 Liter Sintra….. sind die bei dem

auch verbaut ?

Spiele mit dem Gedanken diese aus dem 3.0 Liter Kopf raus und in den 2.5 Kopf rein zu bauen.

Würde sich ja anbieten, oder ?

Ähnliche Themen
2 Antworten

Das hat so seine richtigkeit

Themenstarteram 13. Juni 2020 um 20:38

Zitat:

Das hat so seine richtigkeit

Okay,und warum?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega B - X25XE - Infos zu den Nockenwellen-Lagerdeckel