ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega B - X20SE - Aus den Armaturenbrett Ritzen bläst es heiß, besonders wenn das Geblause läuft!

Omega B - X20SE - Aus den Armaturenbrett Ritzen bläst es heiß, besonders wenn das Geblause läuft!

Opel Omega B
Themenstarteram 31. März 2022 um 14:40

Hallo,

mein Fahrzeug: Omega B, 2/95, X20SE, Automatik, (ohne Klima), 163.000km,

Mir ist der Aufbau der Lüftung/Heizung nicht ganz klar. Ich dachte bisher, dass es eine Mischklappe gibt, die alle Düsen, vor den Verteilerklappen zum Innenraum mit der temperierten Luft versorgen.

Kürzlich wurde der Heizungswärmetaucher erneuert, weil dieser Wassreseitig, vollkommen verstopft war. Dass Armaturenbrett wurde dazu weitgehen entfernt.

Nun tritt hinter der Heizung, oder dem Heizungsblock heiße Luft aus. Und heizt mir den Zwischentaum vom Blech zum Motorraum und der "Innereien", Elektrik und Radio usw, mit brüllend heißer Luft. Bei längerer Fahrzeit (ca. 1h) wurde sogar das Zündschloss und der Schlüssel richtig gehend Heiß!

Obwohl die Heizumgstemperatursteller beide auf "Kalt" im Anschlag stehen. Schiebedach offen. Das Gebläse lief auf Stufe 1, also "leichhtes Lüftchen".

Aus den Düsen tritt dann, so wie gewollt, "kalte", "kühle" Luft aus. Aber hinten im Zwischenraum, heizt es brüllend heiß!?

Habe nun festgestellt, dass es, wenn ich das Geläse auschalte, also kein Luftdruck vom Gebläse aufgebaut wird, die Luft hinter der Verkleidung/Armaturenbrett kälter/kühler wird.

Wie kann das sein?

Hat jemand eine Idee?

Ähnliche Themen
6 Antworten

Ja,....

Ich vermute mal, da hat sicher jemand, beim Tausch des WT, das Gummilager des WT, auf der Fahrerseite, im Schachtende, nicht oder nicht richtig eingesetzt. (Oder ein aus dem Zubehör "immer zu kleines" verwendet.) Dann bläst die Luft dort aufgeheizt aus dem Heizungs/Klima-Block raus.

Gummilager Wärmetauscher Fahrerseite
Gummilager Wärmetauscher Fahrerseite
Gummilager Wärmetauscher Fahrerseite
+3
Themenstarteram 31. März 2022 um 21:15

Danke für die superschnelle Antwort.

Tscha dann werden wihl die Verkleidungen imd en Fußräumen, dass Handschuhfach und diese Sicherungskästen etfernt erden müssen.

Durch diesen Freiraum, wird man dann hoffentlich an die "Baustelle" heran können?

Liebe Grüße

Alex...

Hier ist schon öfter beschrieben worden, wie man den WT wechseln kann, ohne das Armaturenbrett auszubauen.

(Suche benutzen)

Man kann die Folie der Verkleidung abziehen und für einen entsprechend guten Zugang einen Teil der Verkleidung vorsichtig wegschneiden.

Dann den WT zum Block hin geeignet abdichten und anschließend den Ausschnitt wieder mit Sikaflex verkleben.

Die Folie danach mit Sprühkleber wieder aufkleben.

Zu beachten!

Es gibt drei unterschiedliche E-Teil WT, die mechanisch scheinbar passen, jedoch von der Abdichtung und Wärmeleistung sehr unterschiedlich ausfallen.

WT Reparatur Einfach gemacht
WT Reparatur Einfach gemacht
WT Reparatur Einfach gemacht
+7

Wir haben vom Verein aus die Erfahrung gemacht, dass die WT von Ridex recht gut in das originale Widerlager passen.

Hallöchen,

Montagezeit, wie hier in der Bilderstrecke gezeigt, 2,5-3,0 Std. Wichtig: funktioniert einwandfrei !!!

VG Hartmut aus MV

Themenstarteram 7. April 2022 um 13:16

Vielen leiben Danke für die ausfühlichen Antworten und Erklärungen!!

Ich wrede etwas nach Ostern da mal drangehen - und danach weiter berichten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega B - X20SE - Aus den Armaturenbrett Ritzen bläst es heiß, besonders wenn das Geblause läuft!