ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. OM647 E 270 CDI Laufruhe - mal leise mal laut

OM647 E 270 CDI Laufruhe - mal leise mal laut

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 10. Juli 2022 um 7:38

Hallo zusammen,

 

ich benötige Eure Hilfe. Ich fahre einen W211 von 2002 als 270 CDI (OM647) mit aktuell 160.000 km - Historie nachvollziehbar, Leistung vorhanden.

 

Der Motor hat folgendes Phänomen und zwar läuft er teilweise im kalten (direkt nach dem starten) im Leerlauf laufruhiger als wenn er auf Betriebstemperatur ist.

 

Er ist dann teilweise so leise, dass man den Motor kaum hört.

 

Und auf einmal, als würde etwas umgeschaltet, fängt er dann an mal mehr mal weniger an zu nageln.

 

Woran könnte das liegen?

 

Über Eure Hilfe würde ich mich sehr freuen.

 

Ähnliche Themen
7 Antworten

Wissen tu ich dazu nichts. ;)

Denkbare Ansatzpunkte wären: Bei kaltem Motor ist die Abgasrückführung anders geregelt (bis zB 60° Motortemperatur beim OM642), ich meine die Glühstifte werden auch nach dem Start noch eine kurze Zeit lang weiter bestromt und die Art der Piloteinspritzung kann bei CDI-Motoren auch anders sein.

könnte an den Injektoren liegen. Schlechtes Spritzbild (ev. nachtropfend) oder schlechte Piloteinspritzung.

Ich tippe auch auf die Injektoren. Das MSG misst ja konstant die Laufruhe der Zylinder. Und der Lauf ist im warmen und kalten Zustand unterschiedlich, sofern ein Fehler vorliegt.

Themenstarteram 10. Juli 2022 um 19:50

Vielen Dank erstmal für Eure Nachrichten.

 

Der Ansatz mit dem AGR ist interessant, da ich festgestellt habe, dass um 60 Grad Motortemperatur sich manchmal auch ein rackern einstellt.

 

Wie kann ich das AGR überprüfen ?

 

Die Injektoren würde ich erstmal ausschließen, da letztes Jahr alle 5 Injektoren gewechselt worden sind. Dabei habe ich keine Veränderungen feststellen können.

Mich wundert es ja fast mehr, dass du den 270 CDI als so "besonders laufruhig" beschreibst: Dieser Motor hatte doch eher den Ruf "kernig" und "bärig" zu sein.

Themenstarteram 10. Juli 2022 um 20:21

Da hast Du grundsätzlich zwar Recht aber er ist teilweise, wie oben beschrieben richtig leise. Leider dann teilweise auch unkultiviert.

Hast du den Wagen schon länger, war das immer so?

Ich könnte mir vorstellen, dass das Motorsteuergerät bei kaltem Motor eine andere Piloteinspritzung tätigt, um dem rauen Lauf eines kalten Diesels zu Leibe rücken. Da dies den Verbrauch erhöht wird das dann sinnvollerweise eingespart, wenn der Motor langsam warm wird.

Also ist's vielleicht kein Mangel sondern ein Feature! ;)

Generell wurde der 270 CDI im 211er eher seltener gewählt und war auch nur drei Jahe lang zu bekommen. Daher wird hier nicht so viel Feedback zu ganz genau dieser Motorisierung kommen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. OM647 E 270 CDI Laufruhe - mal leise mal laut