ForumKarosseriearbeiten & Lackierungen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Karosseriearbeiten & Lackierungen
  6. Neu lackieren oder Schleifpolitur?

Neu lackieren oder Schleifpolitur?

Themenstarteram 9. September 2020 um 13:27

Hallo zusammen,

 

Ich habe hier den Wagen einer Bekannten stehen, die in Eigenregie die Heckklappe lackiert hat. Die Farbe passt so Na ja und es war viel Orangenhaut samt Staubeinschlüssen drauf. Jetzt war ich mal mit 2000er nass drüber.

 

Meine Frage wäre daher, ob ihr da mit einer Schleifpolitur drüber gehen würdet oder besser eine Schicht Klarlack drüber ziehen würdet. Ich kann die Farbdicke nicht messen, aber ich denke bei 2 Dosen Klarlack auf der kleinen Heckklappe ist genug Material drauf.

 

Danke im Voraus

Max

1.jpg
2.jpg
Ähnliche Themen
5 Antworten

Zitat:

@Aeromax48 schrieb am 9. September 2020 um 13:27:02 Uhr:

Hallo zusammen,

Ich habe hier den Wagen einer Bekannten stehen, die in Eigenregie die Heckklappe lackiert hat. Die Farbe passt so Na ja und es war viel Orangenhaut samt Staubeinschlüssen drauf. Jetzt war ich mal mit 2000er nass drüber.

Meine Frage wäre daher, ob ihr da mit einer Schleifpolitur drüber gehen würdet oder besser eine Schicht Klarlack drüber ziehen würdet. Ich kann die Farbdicke nicht messen, aber ich denke bei 2 Dosen Klarlack auf der kleinen Heckklappe ist genug Material drauf.

Danke im Voraus

Max

So wie das aussieht, willst du da weiter pfuschen ?

Mußt du mit den Wasser sparen, mit 2000er Papier würde das bei mir nicht so verkratzt sein.

Was ist mit den Aufkleber, bleibt der auch dran ?

Themenstarteram 9. September 2020 um 17:27

Danke schonmal für deine Antwort, auch wenn die nichts mit meiner Frage zu tun hat.

Bevor du hier irgendwas falsch interpretierst, ich hab den nicht lackiert und damit auch nix zu tun. Ich war nur mit 2k drauf mit Hand und am Wasser hab ich sicher nicht gespart. Das auch nur, weil viel Orangenhaut und Einschlüsse.

was aber bleibt: schlimmsten lackiert, aufkleber gleich mit oder der kleber vom aufkleber blieb drauf. grausigst geschliffen.

daher: weder klarlack noch aufpolieren.

erst einmal ordentlich schleifen, den aufkleber oder die reste davon abschleifen - und von start weg neu machen.

Themenstarteram 9. September 2020 um 18:15

Ich vermute mal der ist noch drauf, da ist ein Höhenunterschied. Sie hat einfach mit der Dose drüber, sowohl Basis als auch Klar.

Ich denk, ich werd mal nass mit 600 drüber falls es dick genug ist und dann feiner. Wenns zu dünn ist, kommt er zum Lackierer, ansonsten mach ich einmal klar mit Pistole drüber, dann sollte es passen.

Bis auf Grundierung komplett abschleifen und neu lackieren. Alles andere ist hier verlorene Arbeit.

Deine Antwort
Ähnliche Themen