ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Nach einem Jahr und 35‘000 km Dämpfer vorne links defekt

Nach einem Jahr und 35‘000 km Dämpfer vorne links defekt

Audi A4 B9/8W

Hallo zusammen

Kennt das jemand, dass der Stossdämpfer bereits nach so kurzer Zeit und Laufleistung defekt ist?

Audi Werkstatt hat die Ursache für das Poltern nicht gefunden , erst der gestrige Besuch bei der Motorfahrzeugkontrolle und meine guten Beziehungen dorthin, hat das Problem zu Tage gebracht!?

Diagnosebericht
Ähnliche Themen
16 Antworten

Vermutlich Materialfehler, so ein Dämpfer sollte schon einige Jahre halten.

Möglichkeit auf Kulanz?

Wenn der erst ein Jahr alt ist sollte das die Garantie regeln.

Bei mir waren beide hinten nach 55tkm hinüber obwohl ich zu 99% alleine oder zu zweit gefahren bin und nichts schweres geladen hatte. Hab dann Bilstein verbaut, der original billig Schrott kommt mir nicht mehr ins Auto.

Die Original Verbauten sind jetzt nicht gerade high end oder sehr teuer als OE Dämpfer.

Mit 60-75 km sollten sie ihr Lebensende erreicht haben .

Um so mehr verwundert es mich immer wieder wenn man bei 30’ Km tieferlegungs Federn verbaut.

 

Hast du eine Quelle für diese Information? Diese Info halte ich für nicht belastbar.

Sonst hätte ich so etwas ja nicht geschrieben.

Dann teile doch bitte dein Wissen und die Quelle.

Darf ich dich fragen was du Beruflich machst ?

Da hast du doch sicher auch einen Vertrag unterschrieben.

Ich bin Angestellter und das hat in der Art dann sicher Jeder.

Hier geht es doch um hobbyverbundene Wissenserweiterung und da habe ich gerne mögliche/öffentliche Quellen....denn der Zeitraum ist ungewöhnlich kurz. Ich habe auch noch nichts zu vermehrten Ausfällen beim B9/8W gelesen.

Viele B9 haben ja inzwischen etliche km Asphalt gesehen.

Ich habe ein Beispiel zu guter Haltbarkeit. 170.000km incl. Tieferlegungsfedern und noch immer kein Ausfall.

Keine Undichtigkeit, kein Gripverlust bei schnellen unebenen Kurven und kein Aufschaukeln.

Beim Wechsel der verschlissenen Endanschläge/Zusatzfedern konnte ich beim Bewegen der Kolbenstange auch sehen, das hier noch gut Dämpfung vorhanden ist.

Kann ich bestätigen.

Mein alter B8 kratzt an die 300 tkm.

Noch erste Dämpfer und erster Auspuff. Beides ohne Mängel.

132000km hat mein S4 b9 runter ohne Ausfälle erste Dämpfer vorne hinten, der alte hatte 80tkm ohne Ausfälle. Also pauschalisieren geht nicht.

@Technikeer genau. Manchmal hat man einfach Pech. Wenn man mehr unebene Wege fährt etc., beschleunigt sich das auch.

Ja bei meinem t6 ist bei 170tkm der Dämpfer vorne links geplatzt dann war Feierabend. Dafür war bei meinem s4 bei 90 Tkm der obere querlenker Schrott..

Aufschaukeln usw. gabs bei mir auch nicht, am Dämpferprüfstand kam aber klar raus das beide defekt sind.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Nach einem Jahr und 35‘000 km Dämpfer vorne links defekt