ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Motorradhelm Kinn

Motorradhelm Kinn

Themenstarteram 10. Juni 2021 um 18:04

Hallo liebe Community,

Ich hatte heute im Laden einen AGV Corsa R an und mit relativ viel Kraft hab ich mein Kinn bis zum Kinnrahmen gedrückt bekommen (Größe MS), jetzt stell ich mir die Frage ob dieser Helm mir von der Passform nicht passt oder ob ich eine Nummer größer anprobieren soll.

Freue mich über schnell Antworten.

Viel Danke und Grüße

Max

Ähnliche Themen
8 Antworten

Komische Frage irgendwie.

Probier doch einfach die Nummer größer aus dann siehst du doch was Sache ist.

Als nächstes kommt sicherlich jemand der ein Bild von deinem extravaganten Kinn sehen will.

Wenn dir der Helm grundsätzlich zu klein gewesen wäre, hättest du das ziemlich schnell gespürt. Wenn er ansonsten gepasst hat und du größer nimmt, wird er nicht mehr fest sitzen. Hilft höchstens die Bereiche ausfüttern. Vielleicht ist der AGV Helm einfach von der Grundform her nicht deiner.

Wenn der Helm sonst passt solltest du das Modell wechseln..... Habe einen in XXL von MTR und einen in XL von Scorpion und der Xl hat lustigerweise in der Kinnpartie deutlich mehr Luft als der MTR obwohl Dieser größer ist.

Also probieren, probieren, probieren.

Zitat:

@DivDav schrieb am 10. Juni 2021 um 18:04:05 Uhr:

Hallo liebe Community,

Ich hatte heute im Laden einen AGV Corsa R an und mit relativ viel Kraft hab ich mein Kinn bis zum Kinnrahmen gedrückt bekommen (Größe MS), jetzt stell ich mir die Frage ob dieser Helm mir von der Passform nicht passt oder ob ich eine Nummer größer anprobieren soll.

Freue mich über schnell Antworten.

Viel Danke und Grüße

Max

Das kann ich doch mit jedem Helm machen. Mit einer Nummer größer sogar noch einfacher.

Genau deshalb kauft man einen Helm nicht im Internet, sondern im Fachhandel. Da kann man ihn probieren und solche Fragen, wenn sie denn auftreten, dem Fachpersonal stellen. Da werden sie dann geholfen. Kostet zwar 20 € mehr oder so, aber das ist falsch gespartes Geld.

Zitat:

@Softail-88 schrieb am 10. Juni 2021 um 21:59:01 Uhr:

Genau deshalb kauft man einen Helm nicht im Internet, sondern im Fachhandel. Da kann man ihn probieren und solche Fragen, wenn sie denn auftreten, dem Fachpersonal stellen. Da werden sie dann geholfen. Kostet zwar 20 € mehr oder so, aber das ist falsch gespartes Geld.

Zitat:

@DivDav schrieb am 10. Juni 2021 um 18:04:05 Uhr:

Hallo liebe Community,

Ich hatte heute im Laden einen AGV Corsa R an ....

;) ;) ;)

 

@DivDav

Soll heißen, Du hast Dein Kinn (absichtlich weit?) vorgeschoben und hast dann das Kinnteil vom Helm berührt?

Halte ich für normal, hängt aber auch vom Helm ab.

Für mein Befinden haben die Helme heutzutage schon mehr Platz... früher ging's da teilweise schon enger zu.

Wenn Du viel "Kinnfreiheit" willst, musst Du Dir vielleicht mal einen Endurohelm mit Visier anschauen.

Es gibt auch Modelle bei denen man den Schirm abnehmen kann. Wäre dann eine Alternative zum Integralhelm.

Okay, hab ich überlesen..... aber warum hat der TE dann nicht gleich den Verkäufer gefragt???????

Zitat:

@WorldEater666 schrieb am 11. Juni 2021 um 08:05:37 Uhr:

Wenn Du viel "Kinnfreiheit" willst, musst Du Dir vielleicht mal einen Endurohelm mit Visier anschauen.

Es gibt auch Modelle bei denen man den Schirm abnehmen kann. Wäre dann eine Alternative zum Integralhelm.

Ich habe das Problem mit einem schlichten Jethelm gelöst.

Deine Antwort
Ähnliche Themen