ForumFabia 2 & Roomster
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Fabia & Roomster
  6. Fabia 2 & Roomster
  7. Motor wackelt

Motor wackelt

Skoda Fabia 2 (5J)

Hallo

Mache jetzt mal ein Thema auf, weil ich nicht mehr weiter weiß.

Es handelt sich um einen Skoda Fabia II Baujahr 2012 mit der 1.4 Liter Maschine (kann nicht genau sagen welche, da es nicht mein Auto ist)

Das Auto hat Öl verloren das ist mir als Beifahrer aufgefallen durch den Geruch. Habe dementsprechend mal nachgeschaut und festgestellt das nicht eine schraube der ölwanne richtig fest war. Das ist nun schon etwa 3 Monate her. Gleichzeitig wurde mir gesagt das das Auto "komisch wackelt". Durch Zeitmangel konnte ich nicht wirklich nach schauen habe dann immer mal nach dem Öl geschaut aber vor kurzem war er schon unter dem minimum obwohl er noch eine Woche vorher die Hälfte drinnen hatte.

Nun ist ein Unfall passiert und dadurch das der Wagen jetzt erstmal steht war die Möglichkeit nach dem Motor zu schauen. Beim anmachen "wippt" der Motor regelrecht von vorne nach hinten das merkt man auch im Innenraum. Fehlerspeicher sagt auch nichts, hoffe daher hier mal auf Hilfe.

Danke schonmal im voraus.

Ähnliche Themen
3 Antworten

Läuft der Motor denn noch auf allen Zylindern? Weil wenn er auf einem Zylinder nicht mehr läuft, läuft er natürlich deutlich unruhiger und "schüttelt" sicherlich auch mehr. Oder kann es evtl. sein, dass ein Motorlager nachgelassen hat? Der Ölverbrauch ist natürlich auch so eine Sache. Wirklich gesund klingt das nicht.

Ja, habe zwar nicht geprüft ob er auf allen vier läuft aber hatte 3 Autos die auf 3 gelaufen sind, behaupte mal von mir selbst das ich das richtig höre aber prüfen schadet ja nichts.

Motorlager habe ich auch schon gedacht, wüsste nur nicht wie man das prüfen soll.

Motorlager prüfen: Motor aus, hohen Gang einlegen, Handbremse frei, Fahrzeug mit der Hand hin und her schieben und schauen wie stark sich der Motor bewegt. Natürlich nur auf ebenem Untergrund.

Die Motoren haben in der Regel je ein Motorlager rechts und links sowie eine Drehmomentstütze unten hinten mittig am Getriebe.

Deine Antwort
Ähnliche Themen