ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. MKL recht häufig an, Kat geringer Wirkungsgrad, 2.0

MKL recht häufig an, Kat geringer Wirkungsgrad, 2.0

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 17. Juli 2021 um 12:18

Hallo,

am Donnerstag Abend habe ich den Fehlereintrag "Kat, Wirkungsgrad, zu gering" gelöscht und heute Vormittag kam die MKL wieder.

 

Den Wagen habe ich im April gekauft, hat seither 4000km runter

Die MKL mit dem Eintrag ist seither das zweite Mal angegangen.

 

Da im September die HU ansteht, würde ich gerne die Ursache finden und nicht alle paar Tage die FS löschen.

 

Hat der Verbrauch von 8.5-8.8l einen Zusammenhang mit der MKL?

2.0 Automatik

Ähnliche Themen
7 Antworten
Themenstarteram 17. Juli 2021 um 16:30

Habe mal in anderen Foren quer gelesen, da war bei den Meisten der Kat die Ursache :(

 

Da waren die AU Werte Top

 

Bei mir ist die Leerlaufdrehzahl bei 1000U/min

 

Bei den anderen ging die MKL nach ca 100km an, wie bei mir

 

Ich lösche heute den FS und achte auf die Kilometer.

 

Ein neuer Kat wäre schon ziemlich doof

Leerlauf von 1000U/min? Beseitige mal die Ursache dafür. Im Anschluss baust du dann einen neuen Kat ein.

Themenstarteram 17. Juli 2021 um 16:52

Was wäre die "normale" Leerlaufdrehzahl beim AZJ?

 

Also komme ich um einen neuen Kat nicht rum?!

Meiner dreht laut Drehzahlmesser 750U/min wenn er warm ist.

 

Nein auf Dauer nicht.

Themenstarteram 17. Juli 2021 um 17:04

Was könnte die Ursache für die erhöhte Leerlaufdrehzahl sein?

 

Kann ich mit VCDS bestimmte Messwertblöcke auslesen?

Doppeltemperatursensor wäre Kandidat nr 1

 

 

Kannst du bestimmt mit VCDS auslesen kann dir aber keine Messwertblöcke nennen

Ich hab da auch dieses Problem am G5 BSE Motor 1.6 8V und ich vermute das die Lambdaprüfsonde defekt ist oder Kabel ggf. angeschmort. Habe aber noch nicht unter den Wagen geguckt und kann es daher nicht bestätigen. VCDS Meinte etwas von wegen bei 50 und bei 70km/h hätte das Steuergerät diese Fehler erkannt. Ursache ist eine zu geringe Abgastemperatur vermutlich... Laut Sonde nur 5xxC° ....

Ein defekter Temperatursensor ist aber nicht auszuschließen, denn dieser Wiederstand arbeitet Temperaturabhängig und das Steuergerät regelt kalt fett ( Choke ) und Warm ansich magerer und somit sollte wenn die Temperatur richtig ausgelesen wird, auch der Kat Warm genug werden....

Was ich vergessen hatte zu erwähnen: Der Kat ist neu, weil der alte geklaut wurde. Ich geh mal davon aus das dieser Universalkat von der Werkstatt in der korrekten größe gewählt wurde und somit genauso wie die Prüfsonde neu und wie seit ca 5 Monaten Ordnungsgemäß seinen Dinst verrichtet hat. Aber schmuh ist ja keine seltenheit bei einem Versicherungsschaden....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. MKL recht häufig an, Kat geringer Wirkungsgrad, 2.0