ForumMercedes
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. Mercedes-Benz Viano W639 MOPF 2.2 CDI OM 651 Hochdruckpumpe Kraftstoffpumpe Dieselpumpe wechseln

Mercedes-Benz Viano W639 MOPF 2.2 CDI OM 651 Hochdruckpumpe Kraftstoffpumpe Dieselpumpe wechseln

Mercedes
Themenstarteram 17. April 2022 um 20:19

Hallo, bei unserem Viano W639 MOPF 2.2 CDI (Motor OM 651) geht ab und an (bei größerer Leistungsaufnahme z.B. auf der Autobahn) die Motorkontrolleuchte an - im Fehlerspeicher wird "P0252 Injection Pump Fuel Metering Control "A" Range/Performance (Cam/Rotor/Injector)" angezeigt. Kraftstofffilter habe ich bereits gewechselt - leider ohne Veränderung. Kann mir jemand helfen, wie ich diesen Fehler weiter einschränken und wo ich genau die Hochdruckpumpe finden bzw. wechseln kann? Herzlichen Dank!

Ähnliche Themen
7 Antworten

Hallo,

ich empfehle eine Diagnose mit dem Mercedes-System.

Das Problem könnte ein bei hoher Abnahmemenge absinkender Vordruck sein.

Der Vordruck wird von der Kraftstoffpumpe im Tank aufgebaut und lässt sich vermutlich mit einer Star-Diagnose ohne Eingriffe in das Kraftstoffsystem anzeigen.

Im Tank sitzt vor der Pumpe ein Filter, der könnte verschmutzt sein, auch die elektrische Kraftstoffpumpe könnte zu wenig Menge fördern, die Leistungsdaten der Pumpe werden vermutlich in der Star-Diagnose ebenfalls angezeigt.

Ich würde auf jeden Fall den Vordruck ermitteln bevor Du an die Hochdruckpumpe gehst.

Man könnte dazu auch ein Manometer an die Leitung zwischen Tank und Hochdruckpumpe einsetzen.

Gruß

Pendlerrad

Themenstarteram 18. April 2022 um 11:02

Vielen Dank für diesen wertvollen Tipp. Die Kontrollleuchte geht eben nur sehr sporadisch an - ich bin damit vor kurzem noch 1600km gefahren - manchmal hält sie für mehrere Hundert Kilometer ohne aufzuleuchten. Wenn ich im Stand Vollgas gebe, geht die Leuchte nicht an. Macht da eine Diagnose auf dem Prüftstand Sinn? Wo sitzt dieser Filter im Tank - komme ich da von außen heran oder muss man dazu den ganzen Tank ausbauen? LG

Da die Kraftstoffpumpe geregelt ist sollte ein gutes Diagnosesystem auch Details des Pumpenbetriebs zeigen, vermutlich werden dabei auch Sollwerte angegeben.

Ansonsten muss man Diagnoseergebnisse lesen können oder Sollwerte wissen, ich kenne diese Daten z. B. nicht.

Zum Ausbau der Einheit aus Kraftstoffpumpe und Tankgeber muss der (leere) Tank ausgebaut werden.

Der Dichtring unter der Überwurfmutter hat die Nr. A639 471 06 79, der muss beim Einbau neu.

Den Filter habe ich nicht einzeln gefunden und ich weiß auch nicht mit Sicherheit, dass man da zum reinigen ran kommt. Ohne Vorfilter wäre die Pumpe bei Verschmutzung aber sehr schnell hinüber, daher müsste es dort einen Filter geben.

Es gibt viele verschiedene Kraftstoffpumpen, mit der FIN lässt sich die passende Pumpe finden.

Bei Zusatzheizung hat die Einheit z. B. einen weiteren Anschluss für die Kraftstoffentnahme. Wenn man eine neue Pumpe braucht könnte man die Aufrüstung Standheizung gleich mit vorbereiten und die erweiterte Einheit besorgen. (Ich bin ein Fan der TT-C Warmwasserheizung und kann beim Einbau behilflich sein)

Gruß

Pendlerrad

Themenstarteram 20. April 2022 um 11:47

Dankeschön! Standheizung hat das Fahrzeug schon. Also, macht es Sinn erstmal den Tank auszubauen und dort mit der Fehlersuche zu beginnen? Ist ja trotzdem ganz schöner Aufwand:-) LG

Bevor ich in der heutigen Zeit irgendwelche Arbeiten an der Kraftstoffanlage machen würde, da kommt die Diagnose (SD) dran. Das spart am Ende jede Menge Zeit und Geld für unnötige Arbeiten und Teiletausch.

Themenstarteram 25. April 2022 um 17:26

Vielen lieben Dank! Sollte ich die Stardiagnose in einer MB-Werkstatt machen lassen oder geht auch eine freie?

SD ist die Abkürzung für Stardiagnose/Xentry.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. Mercedes-Benz Viano W639 MOPF 2.2 CDI OM 651 Hochdruckpumpe Kraftstoffpumpe Dieselpumpe wechseln