ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Mehrere Glasschäden in der selben Straße - Vandalismus - Wer zahlt?

Mehrere Glasschäden in der selben Straße - Vandalismus - Wer zahlt?

Ford Fiesta
Themenstarteram 2. April 2021 um 18:20

Hallo alle,

ich habe auch schon etwas gelesen, aber immer lese ich was anderes, wenn es um einen Glasschaden geht.

Heute morgen stand die Polizei vor der Tür und hat uns mitgeteilt, dass die Scheibe auf der Beifahrerseite zerstört wurde. Es geht mehreren Autos in der Nachbarschaft so. Haben auch ein Aktenzeichen bekommen. Ich habe auch eine Vollkaskoversicherung. Nun lese ich mal, dass Vandalismus nur von der VK übernommen wird, aber auch, dass Glas von der TK übernommen wird. Was ist denn nun richtig? Ein Nachbar meinte zu mir, dass es nicht gezahlt wird, wenn nichts im Handschuhfach z.B. gestohlen wurde.

Versicherung bei der LVM.

Ich hoffe jemand kann mir das nun erklären.

Danke!

Ähnliche Themen
4 Antworten

Glasbruch, auch durch Vandalismus, ist in der TK versichert und führt auch nicht zur Hochstufung.

Glas ist TK, Schaden wird bei Reparaturr gezahlt.

Edith: da war einer schneller :).

Themenstarteram 2. April 2021 um 18:49

Ok, danke euch beiden! Dann bin ich beruhigt. :-),

je nachdem ob mit oder ohne Selbstbeteiligung. Evtl. sind 150 Euro selbst zu tragen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Mehrere Glasschäden in der selben Straße - Vandalismus - Wer zahlt?